2.3.24. Landratsamt Mönchengladbach



<p/>1. Entstehung: 1816 Kreis Gladbach; 1888 M.Gladbach (jetzt Mönchengladbach) eigener Stadtkreis; 1907 Rheydt eigener Stadtkreis; daneben vereinzelte Gebietsabtretungen an Kreis Krefeld und Stadt M.Gladbach.<p/>
2. Schließung: 1929.<p/>
3. Zuständigkeiten: Allgemeine Landesverwaltung im Kreis sowie Leiter der Kreisverwaltung.<p/>
4. Organisationsstruktur: -.<p/>
5. Amtssitz: M.Gladbach.<p/>
6. Leitung: <p/>
Franz Gottfried von Maerken (1816-18.06.1833).<p/>
Joseph Anton von der Straeten (01.07.1833-11.02.1850).<p/>
Franz Heinrich Rumschöttel (11.02.1850-08.10.1853).<p/>
Gustav von Wissmann (04.10.1853-29.08.1859).<p/>
Ernst Otto Schubarth (04.10.1859-30.04.1870).<p/>
Wilhelm Holl (28.05.-21.07.1870).<p/>
Klaus Kiesel (24.07.1870-Jan.1871).<p/>
Louis Simons (01.04.1871-31.05.1873).<p/>
Tonio Bödiker (19.06.1873-09.05.1881).<p/>
Eduard Schmitz (20.05.1881-26.02.1895).<p/>
Rudolf von Bönninghausen (16.04.1895-01.10.1919).<p/>
Hermann Bresgen (05.12.1919-27.05.1920).<p/>
Joseph Jörg (28.05.1920-31.07.1929).<p/>

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken