2.3.25. Landratsamt Moers



<p/>1. Entstehung: 1857 Kreis Moers; 1929 kleinere Grenzkorrekturen gegenüber dem Kreis Kempen-Krefeld und der Stadt Krefeld.<p/>
2. Schließung:. 1975. Eingemeindung Rheinhausen, Homberg und Baerl nach Duisburg, Eingliederung des restlichen Kreisgebiets in den Kreis Wesel und den Kreis Kleve.<p/>
3. Zuständigkeiten: Allgemeine Landesverwaltung im Kreis sowie Leiter der Kreisverwaltung.<p/>
4. Organisationsstruktur: -.<p/>
5. Amtssitz: Moers.<p/>
6. Leitung:<p/>
Adolf Ernst von Ernsthausen (1857-30.07.1865).<p/>
Albert von Pommer Esche (26.08.1865-Sept. 1870).<p/>
Gustav. Hochwächter (16.09.1870-31.05.1871).<p/>
Wilhelm Steinkopf (Juni 1871-Nov. 1872).<p/>
Gustav von Hochwächter (01.12.1872-27.09.1882).<p/>
John von Haniel (30.10.1882-Jan.1894).<p/>
Hermann Schultz (Jan.-29.10.1895).<p/>
Paul von Laer (29.10.1895-27.09.1919).<p/>
NN. Welmann (1920).<p/>
Günther van Endert (Sept. 1920-07.04.1933).<p/>
Ernst Bollmann (April 1933-Mai 1942).<p/>
Karl Bubenzer (Juli 1942-1945).<p/>
Dr. August Herschel (März - Sept. 1945).<p/>
Heinrich Reintjes (10.09.1945-27.01.1946).<p/>
Jakob Schroer (28.01.-Nov. 1946).<p/>
Johannes Egermann (04.11.1946-Nov. 1948).<p/>
Hugo Simecek (08.11.1948-April 1963).<p/>
Rolf Soltau (04.04.1963-dez. 1968).<p/>
Werner Rosenberg (13.02.1969-31.12.1974).<p/>

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken