2.3.26. Landratsamt Monschau



<p/>1. Entstehung: 1816 Kreis Montjoie, seit 1918 jetzige Namensform; 1920 Gebietsverluste an Belgien im Bereich der Eisenbahnlinie Prüm-Aachen (Vennbahn); ab 1. 6.1920 Bezeichnung “Monschau“.<p/>
2. Schließung: 1972. Eingliederung in den Kreis Aachen.<p/>
3. Zuständigkeiten: Allgemeine Landesverwaltung im Kreis sowie Leiter der Kreisverwaltung.<p/>
4. Organisationsstruktur: -.<p/>
5. Amtssitz: Monschau.<p/>
6. Leitung:<p/>
Bernhard Böcking (1816-14.03.1824).<p/>
Carl Zoeppfel (April 1824-09.09.1846).<p/>
Friedrich Hardt (13.06.1846-31.10.1854).<p/>
Amand von Harenne (31.10.1854-16.10.1856).<p/>
Bernhard von Scheibler (16.10.1856-Aug. 1863).<p/>
Karl Hasse (27.08.1864-18.11.1870).<p/>
Alphons Anthoni (03.12.1870-Apr. 1873).<p/>
Joseph von Ayx (17.04.1873-05.07.1876).<p/>
Hermann Delhougne (05.07.1876-Juni 1877).<p/>
Ludwig Rennen (06.06.1877-Mai 1889).<p/>
Ludwig Sassé (Juni 1889-Apr. 1898).<p/>
Theo von Guérard (Apr. 1898-März 1905).<p/>
Friedrich von Kesseler (04.04.1905-Okt. 1917).<p/>
Philipp Heimann (15.11.1917-Jan. 1920).<p/>
Viktor von Solemacher-Antweiler (15.05.-05.08.1920.<p/>
Hans von Chamier-Gliszczinski (21.08.1920-Dez. 1925).<p/>
Franz Schwenzer (Juni 1926-24.04.1933).<p/>
Franz Laumen (April 1933-07.09.1934).<p/>
Dr. Alfred von Gescher (Aug. 1934-20.07.1939).<p/>
Kurt Dingerdissen (Juli 1939-1944). <p/>
Heinz Ehmke (als Stellvertreter 1941-1942).<p/>
Axel von Rappard (als Stellvertreter 1942-1943).<p/>
Dr. Schramm (als Stellvertreter 1943-1944.<p/>
Walter Scheibler 12.09.1944- 31.05.1945).<p/>
Dr. Alfred von Gescher (Juni 1945-28.09.1945).<p/>
Dr. Reinhold Heinen ( 26.10.1945-04.07.1946).<p/>
Johann Weishaupt 16.07.1946-15.02.1949).<p/>
Alois Gerards (24.02-01.04.1949).<p/>
Peter Schütt (07.04.1949-20.11.1958).<p/>
Alois Gerards (20.11.1958-09.10.1964).<p/>
Hans Georg Weiß (1964-31.12.1971).<p/>

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken