2.3.27. Landratsamt Mülheim/Rhein



<p/>1. Entstehung: 1816 Kreis Mülheim (Rhein); Stadt Mülheim 1901 kreisfrei, 1914 nach Köln eingemeindet.<p/>
2. Schließung:. 1932. Mit dem Kreis Wipperfürth zum Bergischen bzw. Rheinisch-Bergischen Kreis vereinigt.<p/>
3. Zuständigkeiten: Allgemeine Landesverwaltung im Kreis sowie Leiter der Kreisverwaltung.<p/>
4. Organisationsstruktur: -.<p/>
5. Amtssitz: Köln-Mülheim.<p/>
6. Leitung:<p/>
Ludwig von Spies-Büllesheim (1816-01.022.1820).<p/>
Franz von Münch (01.02.1820-04.01.1821).<p/>
Heinrich Schnabel (04.01.1821-30.09.1852).<p/>
Oskar Danzier (01.10.1852-14.04.1862).<p/>
Hugo Carl Forst (14.04.1862-22.06.1863).<p/>
Maximilian von Nesselrode-Ehreshoven (22.06.1863-Nov. 1867).<p/>
Eduard von Niesewand (27.04.1868-01.12.1906).<p/>
Hermann von Schlechtendal (Dez. 1906-01.02.1919).<p/>
Matthias Eberhard (Nov. 1918-30.09.1932).<p/>

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken