2.3.32. Landratsamt Siegkreis



<p/>1. Entstehung: 1816 Kreis Siegburg; 1820 um den aufgelösten Kreis Uckerath erweitert; seit 1825 als Siegkreis bezeichnet; 1932 um das vom aufgelösten Kreis Waldbröl übernommene Amt Dattenfeld erweitert. 1969 um den Rest des Landkreises Bonn erweitert und in "Rhein-Sieg-Kreis" umbenannt.<p/>
2. Schließung:-.<p/>
3. Zuständigkeiten: Allgemeine Landesverwaltung im Kreis sowie Leiter der Kreisverwaltung.<p/>
4. Organisationsstruktur: -.<p/>
5. Amtssitz: Siegburg.<p/>
6. Leitung:<p/>
Ludwig von Hymmen (1816-Mai 1820).<p/>
Franz Joseph Scheven (01.10.1820-13.03.1837).<p/>
Maximilian von Loe (Mai 1837-Feb. 1846).<p/>
Max Kessler (Feb. 1846-Juni 1849).<p/>
Franz Wülfing (30.06.1849-10.01.1867<p/>
Clemens von Loe (16.01.-29.03.1867).<p/>
Gottfried Vinzenz von Brewer (26.04.-20.11.1867).<p/>
Maximilian Allert (23.11.1867)-Juni 1869).<p/>
Eugen von Loe (07.07.1869-31.12.1904).
Adolf von Dalwigk-Lichtenfels (Nov. 1904-Aug.1917).<p/>
Hermann Strahl (Okt. 1917-26.03.1924).<p/>
Josef Herschenbach (April-Okt. 1924).<p/>
Eduard Wessel (24.10.1924-18.04.1933).<p/>
Ludwig Buttlar (April 1933-24.10.1936).<p/>
Hans Weisheit (16.11.1936-1945).<p/>
Josef Clarenz (28.05.1945-17.04.1946).<p/>
Friedrich Gorius (18.04.1946-10.11.1948).<p/>
Peter Etzenbach (10.11.1948-18.03.1861).<p/>
Willi Lindlar (10.04.1961-18.09.1974).<p/>
Dr. Franz Möller (26.09.1974-1999).<p/>
Frithjof Kühn (1999-2014).<p/>
Sebastian Schuster (15.6.2014-).<p/>

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken