2.13.1. Generalkommission Düsseldorf



<p/>1. Entstehung: 1.4.1886. 1919 Landeskulturamt Rheinland.<p/>
2. Schließung: 1.4.1933. Zuständigkeit geht über auf die neugebildete Landeskulturabteilung beim Oberpräsidium der Rheinprovinz, nach 1945 Landeskulturamt für die Nord-Rheinprovinz, 1958 Landesamt Nordrhein für Flurbereinigung und Siedlung.<p/>
3. Zuständigkeiten: Zuständig für Regulierung der gutsherrlichen und bäuerlichen Verhältnisse, Ablösung von Reallasten, Gemeinheitsteilungen, wirtschaftliche Zusammenlegungen, Auseinandersetzungen, Teilungen, Landeskultursachen, Meliorationen für den Bereich des rheinischen Rechts.<p/>
4. Organisationsstruktur: -.<p/>
5. Amtssitz: Düsseldorf.<p/>
6. Leitung der Generalkommission: <p/>
Otto Grein (1886-1893)
Albert Küster (1893-1903)
Franz Brümmer (1903-1911)
Wilhelm Wissmann (1911-1919)

Leitung des Landeskulturamts Rheinland:
Wilhelm Wissmann (1919-1920)
Fritz Hess (1920-1933)

Leitung der Landeskulturabteilung beim Oberpräsidium der Rheinprovinz:
Dr. Heiliger (1933-1936)
Dr. Sartorius (1936-1944)
Dr. Egon Küsters (1944-1946)

Leitung des Landeskulturamt für die Nord-Rheinprovinz:
Dr. Egon Küsters (1946-1952)
Dr. Otto Bierig (1952-1958)
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken