3.2.1.1. Düsseldorf



1. Entstehung: 1906 Staatsanwaltschaft bei dem Oberlandesgericht; 1920 Generalstaatsanwaltschaft <p/>
2. Schließung: <p/>
3. Zuständigkeiten: erstinstanzliche und Revisions-Strafverfahren vor dem Oberlandesgericht; 1918-1923 und 1933-1970 auch Mittelbehörde für den Strafvollzug; Sprengel: Oberlandesgerichtsbezirk; seit 1975 landesweit zuständig für Staatsschutz-Strafsachen (erstinstanzlich vor dem OLG Düsseldorf), soweit nicht vom Generalbundesanwalt bearbeitet <p/>
4. Organisationsstruktur: <p/>
5. Amtssitz: Düsseldorf <p/>
6. Leiter/Generalstaatsanwälte:<p/>
Georg Wilhelm (1906-1909)<p/>
Heinrich Riehle (1909-1923)<p/>
Dr. Max Schreiber-Neuenburg (1.04.1923-30.09.1932)<p/>
Bernhard Wichmann (01.10.1932-Nov. 1933)<p/>
Karl Schnoering (11.09.1934-30.06.1937)<p/>
Franz Hagemann (01.07.1937-1945)<p/>
Dr. Max Junker (20.09.1945-30.09.1952)<p/>
Hubert Schrübbers (01.10.1952-18.12.1955)<p/>
Dr. Wilhelm Jansen (01.06.1956-31.03.1962)<p/>
Ludger Hühnerschulte (01.03.1963-31.07.1974)<p/>
Erich Fricke (801.08.1974-31.05.1978)<p/>
Hans Büschgens (01.6.1978-1993?)<p/>
Walter Selter (01.01.1994-Sept. 2000)<p/>
Lothar Sent (01.01.2001-30.09.2007)<p/>
Gregor Steinforth (01.10.2007-Stand 2014)<p/>
Emil Brachthäuser






Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf siehe auch unter Oberlandesgericht Düsseldorf Bestände:<p/>
Gerichte Rep. 0086 Oberlandesgericht Düsseldorf und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf<p/>
Gerichte Rep. 0180 Oberlandesgericht Düsseldorf und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf<p/>
Gerichte Rep. 0203 Oberlandesgericht Düsseldorf und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf<p/>
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken