5.3.8. Landesstelle für Naturschutz und Landschaftspflege NW



Behördengeschichte<p/>
1. Entstehung: 1950<p/>
2. Schließung: 1975 (aufgegangen in der Landesanstalt für Ökologie, Landschaftsentwicklung und Forstplanung)<p/>
3. Zuständigkeiten: Ökologische Grundlagenforschung, planungsrelevante Forschung, technische Aufgaben (Messreihen, Statistik u.ä.) (Stand 1972)<p/>
4. Organisationsstruktur: außer dem Landesbeauftragten noch zwei wissenschaftliche Mitarbeiter sowie die Geschäftsstelle <p/>mit einem Regierungsinspektor und zwei Angestellten (Stand 1972)<p/>
5. Amtssitz: Egestorf, Düsseldorf<p/>
6. Leitung: Landesbeauftragte<p/> Dr. Johannes Sigmond (1950-1963), Dr. Josef Zimmermann (1963-1975)
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken