1.3.1.20. Monschau-Schönforst



Die 1217 erwähnte Burg ”Munioie in terra Cumeua" des Herzogs Walram v. Limburg und die mit ihr verbundene Herrschaft waren seit 1242 im Besitz einer Nebenlinie des Limburger Hauses, 1266-1352 im Besitz der Herren v. Valkenburg, 1353-1435 als Leben v. Brabant im Pfandbesitz der Herren v. Schönforst, schließlich seit 1435 ein Amt des Herzogtums Jülich.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken