Braunfels, Walter Prof. Dr.



Signatur : Best. 1368


Inhalt :
Braunfels, Walter, 1882-1954, Leiter der staatlichen Hochschule für Musik Köln, 1925-1933, 1945-1950, Komponist.

Die Unterlagen (Briefe Abendroths) wurden von dem Sohn Michael Braunfels 1994 dem Archiv übergeben. Die Kopien der Adenauer-Briefe erhielt das Archiv bereits 1986 von der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus. Die Unterlagen wurden unter Nr. 1635 akzessioniert.

Köln, im Mai 2001

Bearbeiter: Dr. Kleinertz

Enthält u.a.:

Briefe von Konrad Adenauer 1930-1953 (Kopien);

Briefwechsel mit dem Dirigenten Hermann Abendroth (1909-1924, 1954-1956)

Ein weiterer Teilnachlass von Walter Braunfels befindet sich in der Bayerischen Staatsbibliothek in München. Das Findbuch - der Nachlass ist grob verzeichnet - ist veröffentlicht: Nachlass von Walter Braunfels (1882-1954) - BSB Ana 579 / 0: Repertorium des Nachlasses von Walter Braunfels (1882-1954), Köln 2011, 56 Seiten (https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?oclcno=869872561&db=100). Fl 11/02.2015

Umfang : 2 Mappen

>> zum Findbuch Best. 1368 Braunfels, Walter Prof. Dr.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken