Deermann, Bernhard



Signatur : Best. 1316


Inhalt :
Deermann, Bernhard, 1887-1982, Studienrat, Mitglied des Reichstages.

Enthält u.a.:

Persönliche Unterlagen, beruflicher Werdegang (1901-1954);

persönlicher Schriftwechsel (1945-1973);

dienstlicher Schriftwechsel (1945-1953), Wiedergutmachung wegen NS-Verfolgung (1949-1956);

Wiedereröffnung der Schulen im Reg. Bez. Köln (1945);

Schriftwechsel über Entnazifizierung der Lehrer, Personalangelegenheiten der Lehrer, Politik der Militärregierung (1945-1946);

Regelung des Realschulunterrichts (1945-1970);

Tagungen, Ausschüsse, Besprechungen (1945-1946);

Unterrichts- und Lehrpläne (1945-1946);

Jugendpflege und Erwachsenenbildung (1945-1952);

Parteien, Vereine, Verbände: Kölner Zentrumspartei (1929-1932), Verband der wissenschaftlichen kath. Studentenvereinigung Unitas (1930-1979); Pax Romana (1946-1961), Ritterorden vom Heiligen Grabe zu Jerusalem, Komturei Köln (1954-1968); Zentralkomitee der deutschen Katholiken (1948-1964); Katholischer Akademikerverband (1947-1959), Katholische Deutsche Akademiker (1956-1962); UNESCO (1954-1964), Reichsverband für die Katholischen Auslandsdeutschen e.V. (1927-1929);

Zeitungsartikel von D. (1914-1934, 1946-1971);

Zeitungsausschnitte, handschriftliche Auszüge, Notizen zu historischen Themen

Sperrvermerk : Gesperrt bis: 2050
Umfang : 3,30 m; 10 Kartons; 128 Akten
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken