Grünewald/Deutsche Friedensgesellschaft



Signatur : Best. 1561


Inhalt :
Der Bestand umfasst bislang 24 Kästen mit Zeitschriften, Druckschriften, Büchern, Pamphleten und sonstigen Unterlagen über Vereine und Initiativen im Bereich der Friedensbewegung.

Die Unterlagen, die keine innere Ordnung aufwiesen, wurden im Jahre 1996 von Herrn A. Debrezion durchgesehen, die Zeitschriften und periodisch erscheinende Mitteilungen sortiert, signiert und aufgelistet.

Bücher, Pamphlete und sonstige Druckschriften müssen noch bearbeitet werden.

Fäuster

Enthält:

Sammlung von Zeitschriften, Zeitungen, Druckschriften, Büchern, Flugschriften und - blättern von und über Vereine und Initiativen im Bereich der Friedensbewegung in der Bundesrepublik Deutschland (u.a. Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung, Deutsche Gesellschaft für Friedens- und Konfliktforschung, Deutsche Friedensgesellschaft, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft Fest, Deutsche Friedensunion), in Europa (u.a. Belgien, Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Tschechoslowakei bzw. Tschechien, Jugoslawien, Österreich, Polen, Schweiz, Ungarn, Spanien) und in Übersee (u.a. USA, Kanada, Brasilien, China, Japan, Israel, Philippinen, Australien, Neuseeland, pazifischer Raum) betr. u.a. Konferenzen, Tagungen, Kongresse, auch von Gewerkschaften, internationale Abkommen (Helsinki-Abkommen) bzgl. Abrüstung, Atombomben, Rüstungsexport und Waffenhandel, Faschismus, Nationalismus, Einwanderung, Asylwesen, Militarismus, Flüchtlingswesen, Kriegsdienstverweigerung, Zivildienst, Menschenrechte, Soldatenkinder, Umwelt (Greenpeace).

Sperrvermerk : Gesperrt bis: 2050
Umfang : 24 Kartons
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken