Maas, Familie und Kratz, Familie, zu Porz-Westhoven



Signatur : Best. 9507


Inhalt :
Regierungsamtmann Karl-Josef Kratz (*Porz 1928), Porz, Humboldtstraße 114, der ein Ururenkel der Eheleute Heinrich Maas ist, hat die Nachlaßpapiere seines Vorfahren im Stadtarchiv Porz hinterlegt (Archivzugang 57/1965).

Nach dem Flurbuch des Katasteramtes Bensberg besaßen die Eheleute Heinrich Maas und Margaretha Jansen im Jahre 1828 im heutigen Porzer Stadtteil Westhoven das Haus Nr. 41 (Flur VI/128), das in den Jahren 1858-1867 als Haus Nr. 37 (jetzt Rheinstraße 69; Flur IV/137) bezeugt ist.

Heinrich Maas war Korbmacher und Ackerer. Die von ihm hinterlassenen Papiere umfassen die Jahre 1812-1843. Sie geben Aufschluß über sein Aufstreben und die Ablösung von Zehntrenten.

Porz, im Juni 1966

Provenienz : Stadtarchiv Porz

>> zum Findbuch Best. 9507 Maas, Familie und Kratz, Familie, zu Porz-Westhoven
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken