Molis, Hubert



Signatur : Best. 1550


Inhalt :
Die Unterlagen wurden von Richeza Mueller-Weimtschke als aus dem Besitz von Frau Gustl Monschauer und des Kunsthistorikers Klaus Goettert stammend dem Archiv übergeben. Sie stammen wohl ursprünglich aus dem Besitz des Architekten Hubert Molis (geb. 02.10.1899 Köln, gest. 17.05.1969 Köln), bei dem Goettert zeitweilig beschäftigt war. Da der größte Teil des Fundus, auch nach dem rückseitigen Besitzvermerk auf den Fotos, auf Molis verweist, einen Architekten und Stadtsanierer, wurde der Nachlass nach ihm benannt.

Köln, im Mai 2001

Bearbeiter: Dr. Kleinertz

Umfang : 0,60 m; 22 Akten
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken