Schorn, Familie



Signatur : Best. 1297


Inhalt :
Der vorliegende Familiennachlaß wurde am 07. Juni 1983 von Herrn Carl Schorn käuflich erworben. Die Familienchronik (vgl. Nrn. 2 und 3) war ursprünglich nur mit Genehmigung von Herrn Schorn bzw. seinen Erben benutzbar. Seit dem Jahre 2000 ist sie uneingeschränkt zugänglich.

Den Nachlaß hat Frau Sabine Schröder im Rahmen eines Praktikums in Juli 1986 geordnet und verzeichnet. Die Schlußredaktion wurde von dem Unterzeichner durchgeführt.

Köln, den 14. April 1993

Enthält u.a.:

Briefe an Peter Schorn (1833-1913), Direktor des Kreuzgasse-Gymnasiums in Köln, und an seine Ehefrau Maria geb. Niedieck (1842-1915) betr. Danksagungen, Glückwünsche zum 80. Geburtstag von P. Sch., Kondolenzen zu seinem Tod, Ordensverleihung;

Abiturienten-Kommers 1905, Ausschmückung der Aula des Gymnasiums;

Schreiben u.a. von Clara Wegge, Maria König, Karl Auer, Flügeladjutant des Sultans, Louis Lehman, Alexander Schnütgen, Karl Trimborn, Änni Wallraf, Konrad Adenauer, Köln;

Briefe von Sohn Julius Schorn (1866-1953) an seine Eltern;

Kondolenzen zum Tod der Mutter, u.a. von Anna Pauli, Änni Wallraf, Clara Wegge, Maria von Böninghausen;

Glückwünsche zur silbernen Hochzeit;

Briefe von Bekannten, u.a. Oskar Jäger, Carl Rademacher, Erwin Garvens;

Chronikalische Aufzeichnungen über Familien-, Zeit- und politische Ereignisse (ca. 1870- 1953) betr. Kinder- und Jugenderinnerungen, Dombaufest 1880, Stadterweiterung Kölns, Schule und Studium, Bismarck, Carl Peters, Wilhelm II. im Rheinland, Studentenleben und Burschenschaft, Reisen, Welt- und Kolonialpolitik, Graf Zeppelin, Technik und Kunst, 1. Weltkrieg, Besatzung, Separatismus, Ruhrkampf, Inflation, Weltwirtschaftskrise, Hitler, Rheinland-Besetzung, Hitlerjugend, Besetzung des Sudetenlandes, 2. Weltkrieg, Kapitulation, Entnazifizierung, Nürnberger Prozesse, Währungsreform, Berliner Blockade, DDR, Goldene Hochzeit von Julius Schorn und Elisabeth geb. Schellen (*1882);

Erinnerungen an Peter Sch.;

Dokumentation zur Familien- und Zeitgeschichte: Reisen und Auslandsaufenthalte (1891- 1900), Korrespondenz zur Familiengeschichte, Gutachten zur Rassenforschung, arische Abstammung von Josa-Maria Schaller, Deutscher Studentenverein Germania Lausanne;

Menukarten, Einladungen zur Eröffnung der Rheinbahn Köln-Mainz, Hochzeit von Frh. Joseph von Geyr und Gräfin Sophie von Fürstenberg, Oberreichsanwalt Oscar Hamm, Lieder zum Festessen des Deutschen Juristentages im Zoologischen Garten, Abschiedsfeier Julius Raschdorff, Winterfest des Architekten- und Ingenieurvereins (1859-1912);

Gedichte zur ”Feier des Einzugs unserer siegreichen Truppen“ (1871);

Maifest 1896;

Programm des Philharmonischen Konzerts im Volksgarten 1907;

Einzelnummern Kölnischer Zeitungen (1826-1832, 1848);

Extrablätter der Kölnischen Zeitung zum Krieg 1870-1871, zum Tod von Wilhelm II., Kaiserin Augusta;

Assignaten der Französischen Republik (1790-1796);

Zeitungsartikel zum Luftsport und Flugwesen, u.a. Flugwoche in Köln (1909), Schaufliegen in Köln (1911), Deutscher Rundflug 1911 Etappe Köln, Deutsche Luftsport-Werbewoche (1928);

Graf Zeppelin;

Zeitungsartikel zur Technik (Mülheimer Brücke (1928), Dombau- Fest 1880, Kaiserbesuche in Köln, Tornado 1898, Erster Weltkrieg, Fibel zur ”Kriegserziehung“;

Fotografien, Abbildungen: 25jährige Festfeier der Abiturientia 1887 (1912), Deutscher Studentenverein ”Germania“ Lausanne;

Stadt- und Gebäudeansichten von Köln.

Umfang : 0,60 m; 2 Kartons; 31 Akten

>> zum Findbuch Best. 1297 Schorn, Familie
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken