Wilczek, Gerhard



Signatur : Best. 1738


Inhalt :
Gerhard Wilczek: Geb. 18. Dezember 1923 in Grottkau (Schlesien), gest. 19. Januar 2003 in Köln; katholisch

Verwaltungsangestellter, Statistiker im wirtschaftswissenschaftlichen Institut der Gewerkschaften

SPD

Mitglied des Rates 1956 - 1975

Vorstand im Bund der Vertriebenen, Vorsitzender und Ehrenvorsitzender der Bürgereinigung Ehrenfeld, e.V. Vorstandsmitglied/Archivar des Festkomitee Kölner Karneval von 1823 e.V., Direktor des Kölner Karnevalsmuseums, Leiter der kunst- und kulturhistorischen Breslauer Sammlung Köln, Verfasser heimatgeschichtlicher Bücher

Enthält:

Materialsammlung zu Veröffentlichungen, Ausstellungen, Vorträgen, Schriftwechsel, Bücher, Videos, CDs, Karnevalsmützen- und orden, Unterlagen der Bürgervereinigung Ehrenfeld.

Sperrvermerk : Gesperrt bis: 2050
Umfang : 16m
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken