Zimmermann, Erwin u. Eugen



Signatur : Best. 1587


Inhalt :
Die Unterlagen wurden im Jahre 1998 von Frau Wieken- Mayser dem Archiv übergeben und unter Nr. 2699/98 akzessioniert.

Der Bestand besteht zum großen Teil aus leeren Briefumschlägen, adressiert an den Rechtsanwalt und Justizrat Erwin Z. (1822-1892) und dessen Ehefrau Karoline geb. Herbertz; sonst enthält der Bestand noch Korrespondenzen zwischen deren Kindern, bes. der Geschwister an die unverheirateten Schwestern Lina und Adela aus der Zeit des Ersten Weltkrieges.

Der Bestand ist für die Benutzung gesperrt.

Köln, im November 2001

Bearbeiter: Dr. Kleinertz

Enthält u.a.:

Briefe, Unterlagen des Advokaten Justizrat Dr. Erwin Zimmermann und seiner Ehefrau Karoline geb. Herbertz sowie des Notars Hugo Zimmermann;

Briefe, Kartengrüße der Brüder Ärzte Otto Z. und Walther Z., des Rechtsanwalts Erwin Z. und des Hauptmann Alfred Z. an die Schwestern Adele und Lina Z. (1914-1930), dsgl. von Freunden und Bekannten (1888-1938)

Sperrvermerk : Gesperrt bis: 2050
Umfang : 2 Kartons; 0,30 m
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken