Sammlung Deutsche und Internationale Friedensbewegung



Signatur : Best. 7723


Inhalt :
Es handelt sich um Unterlagen aus dem Bereich der deutschen und internationalen Friedensbewegung, die von Dr. Guido Grünewald gesammelt wurden. Im Depositum befinden sich u.a. Unterlagen der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstverweigerer (DFG-VK), des International Peace Bureau (IPB), des European Bureau for Conscientious Objection (EBCO) sowie von vielen nationalen und internationalen Konferenzen und Aktionen der Friedensbewegung. Herr Dr. Grünewald hat schon vor dem Einsturz des Historischen Archivs am 3. März 2009 Unterlagen an das Archiv abgegeben (Bestand 1561). Die jetzt abgegeben Unterlagen bilden den neuen Bestand 7723 Sammlung Deutsche und internationale Friedensbewegung.

Eine Benutzung ist nur mit Genehmigung von Dr. Grünewald möglich.

Übernahme und Benutzung

Der Bestand umfasst 11 Kisten von Druckschriften, Flyern, Korrespondenzen, Kongress- und Tagungsberichten von und über Vereine im Bereich der Friedensbewegung in Deutschland, Europa und Übersee. Er wurde im Februar 2014 und Januar 2016 von Herrn Dr. Grünewald an das Historische Archiv der Stadt Köln abgegeben. Die Unterlagen wiesen nur minimale Schäden auf. Die Sammlung wurde 2015 bis 2016 durchgesehen, sortiert, archivgerecht umgebettet und mit den zugewiesenen Signaturen versehen. Der Bestand ist bis 2050 gesperrt. Eine Verkürzung der Sperrfrist ist nur mit Genehmigung von Herrn Dr. Grünewald möglich. Bei der Zitation ist auf die Form "HAStK, Best. 7723, Nr. [...]" zu achten.

Ordnung und Verzeichnung

Die einzelnen Unterlagen sind, wie auch im Bestand 1561 Grünewald/Deutsche Friedensbewegung, nach den nationalen und internationalen Initiativen im Bereich der Friedensbewegung klassifiziert. Die im Klassifikationspunkt "Friedenszeitschriften International" enthaltenen Zeitschriften sind nach ihrer Entstehungszeit geordnet und im Konvolut erfasst. Die Sammlung umfasst eine Laufzeit von 1946-2015.

Publikationsliste Dr. Guido Grünewald

(ohne aktualitätsbezogene Veröffentlichungen in Zeitschriften und Zeitungen)

Printmedien:

Zwischen Kriegsdienstverweigerergewerkschaft und politischer Friedensorganisation: Der Verband der Kriegsdienstverweigerer (VK) 1958-1966, Hamburg 1977

Zur Entwicklung der Kriegsdienstverweigerung und ihrer Organisation in der Bundesrepublik Deutschland, in: Friedensanalysen für Theorie und Praxis, Bd. 4, Frankfurt a.M. 1977, S. 107-126

Warnung vor einem Mythos. Sichert Rüstung Arbeitsplätze? in: Forum Waffenhandel Nr. 1/2 (1978)

S. 57-62

Zur Geschichte der Kriegsdienstverweigerung. Mit einer kommentierten Dokumentation ”Deutsche Kriegsdienstverweigerer 1650 bis 1945“, Essen 1979 (2. Auflage 1982)

Stimme der Völkerverständigung und der Humanität: Die Deutsche Friedensgesellschaft 1892-1933, in: Friedensanalysen in Theorie und Praxis, Bd. 10, Frankfurt a.M. 1979, S. 179-200

Die Friedensbewegung in Köln nach dem Zweiten Weltkrieg,

in: Reinhold Billstein (Hrsg.), Das andere Köln. Demokratische Traditionen seit der Französischen Revolution, Köln 1979, S. 446-485

Friedenssicherung durch radikale Kriegsdienstgegnerschaft: Der Bund der Kriegsdienstgegner (BdK) 1919-1933,

in: Karl Holl / Wolfram Wette (Hrsg.), Pazifismus in der Weimarer Republik. Paderborn 1981, S. 77-90

Die Internationale der Kriegsdienstgegner (IdK).Ihre Geschichte von 1945 bis 1968, Köln 1982

Kriegsdienstverweigerung. Grundrecht mit Numerus Clausus, in: Geschichtsdidaktik, 7. Jg., H. 2/82, S. 193-212

Frieden und Sicherheit - pädagogisch betrachtet. Eine Übersicht über Einführungen in die Friedens- und Sicherheitspolitik, in: Deutsche Vereinigung für Politische Bildung (Hrsg.), Politische Bildung in den Achtzigerjahren. Erster Bildungskongress für Politische Bildung - Gießen 1982, Stuttgart 1983,

S. 230-236

Mitarbeit an: Hermes Handlexikon ”Die Friedensbewegung. Organisierter Pazifismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz“, hrsg. von Helmut Donat und Karl Holl, Düsseldorf 1983

Mitarbeit an: Biographical Dictionary of Modern Peace Leaders, ed. by Harold Josephson, Westport,

Connecticut 1985

Mitarbeit an: Frechen in der Stunde Null. Stadtgeschichte nach 1945, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung der Volkshochschule Frechen, Frechen 1985

Children’s Campaign for Nuclear Disarmament, Jyväskylässä 1987

Conscientious Objection and conscription - The German Case, in: Kimmo Kiljunen / Jouko Väänänen (Eds.), Youth and Conscription, Jyväskylässä 1987, p. 190-207

”Bitte schaffen Sie die Atomwaffen ab!“ - Kinder und Atomkriegängste, in: Jörg Calließ / Reinhold E. Lob (Hrsg.), Handbuch Praxis der Umwelt- und Friedenserziehung, Bd. 3, Düsseldorf 1988,

S. 478-487

Shuntaro Hida - Ein Leben für Gerechtigkeit und Frieden, in: Shuntaro Hida, der Tag, an dem Hiroshima verschwand. Erinnerungen eines japanischen Militärarztes, Bremen 1989, S. 109-127

Mangelnde Anerkennung des Rechts auf Kriegsdienstverweigerung - Die Aktivitäten der Bremer Pazifisten 1956-58, in: ”Nieder die Waffen - die Hände gereicht!“ Friedensbewegung in Bremen 1898-1958. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, hrsgg. Im Auftrag des Staatsarchivs Bremen von Helmut Donat und Andreas Röpcke, Bremen 1989, S. 198-203

Kriegsdienstverweigerung: Die neue Dimension einer alten Herausforderung, in: Jahrbuch Frieden 1990, htrsgg. von Hanne-Margret Birckenbach u,a., München 1989, S. 198-205

Opposition und Widerstand gegen das NS-Regime: das Beispiel Köln, in: Gegen den braunen Strom. Kölner WiderstandskämpferInnen heute in Porträts der Arbeiterfotografie Köln. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des NS-Dokumentationszentrums und der Arbeiterfotografie Köln, Köln 1991, S. 183-205; dort außerdem Porträts von Rolf Bjerke und Willi Komorowski, S. 26-35 und

S. 110-119

Zusammen mit Dieter Riesenberger: Die Friedensbewegung nach den Kriegen, in: Gottfried Niedhart / Dieter Riesenberger (Hrsg.), Lernen aus dem Krieg? Deutsche Nachkriegszeiten 1918/1945, München 1991, S. 96-120

Nieder Die Waffen! Hundert Jahre Deutsche Friedensgesellschaft (1892-1992), Bremen 1992

Twentieth-Century Peace Movements. Successes and Failures, edited by Guido Grünewald und Peter van den Dungen, The Edwin Mellen Press, Lewiston/Queenston/Lampeter 1995

Kriegsdienstverweigerung in der Weimarer Republik, in: A. Gestrich/ G. Niedhardt (Hg.), Gewaltfreiheit. Pazifistische Konzepte im 19. und 20. Jahrhundert, München 1996, S. 1996, S. 80-102 (Jahrbuch für Historische Friedensforschung, 5. Jg. 1996)

Die Kölner Klagemauer für den Frieden als Teil der internationalen Friedensbewegung, in: Heinrich-Böll-Stiftung e.V. (Hg.), Die Kölner Klagemauer für Frieden und Völkerverständigung, Unkel/Bad Honnef 1997, S. 80-85

War Resisters in Weimar Germany, in: Peter Brock/Thomas P. Socknat (Eds.), Challenge to Mars. Essays on Pacifism from 1918 to 1945, University of Toronto Press, Toronto/Buffalo/London 1999,

p. 67-88

Die deutsche Friedensbewegung 1900 bis 1933 im europäischen Kontext, in: Alexander J. Schwitanski (Hg.), “Nie wieder Krieg!” Antimilitarismus und Frieden in der Geschichte der Sozialistischen Jugendinternationale, Essen 2012, S. 57-77

Schützt das Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung! Pazifistisches Handeln im Köln der frühen 70er Jahre, in: Die Stadt, das Land, die Welt verändern! Die 70er/80er Jahre in Köln - alternativ, links, radikal, autonom, hrsgg. von Reiner Schmidt/Anne Schulz/Pui von Schwind, Köln 2014, S. 436-439

Von den Mühen der Ebene. Kölner Abrüstungsaktivitäten in den 70er Jahren, in: Die Stadt, das Land, die Welt verändern! Die 70er/80er Jahre in Köln - alternativ, links, radikal, autonom, hrsgg. von Reiner Schmidt/Anne Schulz/Pui von Schwind, Köln 2014, S. 439-443

(Hrsg.), Alfred Hermann Fried: “Organisiert die Welt!” Der Friedens-Nobelpreisträger - sein Leben, Werk und bleibende Impulse, Bremen 2016

Andere Medien:

Nicht kämpfen heißt, dem Faschismus freie Bahn lassen“. Kurt Bachmann erzählt von seinem Widerstand gegen das NS-Regime. Videofilm, 61min, Farbe, NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln 1991

Ausstellungselement ”Geschichte der Kriegsdienstverweigerung in Europa“, 2001 (gemeinsam mit Günter Knebel; wird permanent gezeigt im Europäischen Friedensmuseum Stadtschlaining, Österreich)

Abkürzungsverzeichnis

AK= Arbeitskreis

betr.= betreffend

CVJM= Christlicher Verein Junger Menschen

DFG-IdK= Deutsche Friedensgesellschaft-Internationale der Kriegsgegner

EBCO= European Bureau of Conscientious Objection

e.V.= eingetragnener Verein

Hg. = Herausgeber

IPB= International Peace Bureau

Jg.= Jahrgang

KDV= Kriegsdienstverweigerung

ODIHR/BDIMR= Büro für demokratische Instituitionen und Menschenrechte

u.a.= unter anderem

VHS= Volkshochschule

VK= Verband der Kriegsdienstverweigerer

ZDL/ZD= Zivildienstleistende/Zivildienst

Sperrvermerk : Gesperrt bis: 2050
Umfang : 5 lfd. m
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken