KölnArchiv e.V.



Signatur : Best. 7740


Inhalt :
Sammlung von Dokumenten zur sozialen Bewegung 1970-1995, bestehend aus dem Redaktionsarchiv des K￶lner Volksblatt (1974-1982), den Vereinsunterlagen der Arbeitsgemeinschaft Alternativpresse-AGAP, der Brgerinitiative Sdliche Altstadt ?BISA, der Initiative Brger beobachten die Polizei-BBePo, verschiedener K￶lner Initiativen, des K￶lner Netzwerks sowie den privaten Unterlagen mehrerer Mitbegrnder und Mitglieder von Initiativen wie Uwe Dappen, Uli Dillmann, Die Falken, Dieter G￶bel, Wolfgang Hippe, Kurt Holl, Frank M￶ller, Karl-Heinz Roth und Roland Otto, Martin Stankowski betreffend Sachthemen wie Alte Menschen (u.a. Altenheime, Beirat, Seniorenvertreter), APO/SDS K￶ln und Frankfurt, Basisgruppe Jura, Republikanischer Club, politisches Nachtgebet in der Antoniterkirche, Notstandsgesetze, Arbeit und Wirtschaft (Arbeitslose, Arbeitsamt, Faultiere Vingst e.V.), Jugendarbeitslosigkeit, Leiharbeit, Berufsbildungsgesetz, Firmen A-W (u.a. AGFA-Gevaert GmbH, BASF, Clouth-Gummiwerke, Deutsch- Atlantische Telegraphengesellschaft (DAT), Erd￶lchemie Worringen, Farina (4711), Felten & Guilleaume Carlswerk AG, Ford, Kaufhof AG, Kl￶ckner Humboldt Deutz AG (KHD), Leybold Heraeus GmbH & Co KG, Liesegang Stahlbau GmbH & Co KG, Madaus & Co, Magirus Deutz AG, Otto Wolff AG, Saturn, Stollwerck AG, Chemische Industrie, Brauereien, Technologiezentren, Alternative ᅱkonomie, Selbstverwaltungswirtschaft, Netzwerk, Banken, Versicherungen), Armut in K￶ln (Sozialrecht, -hilfe, Obdachlose, Wohlfahrtsverb¦nde), Atom A?Z (Anti-AKW-Initiative, Reaktorsicherheit, einzelne AKWs, Entsorgung, Zwischenlager Gorleben), Ausl¦nder (Ausl¦nderfeindlichkeit, K￶lner Appell Asch huh ? Z¦ng ussenander, Asylsuchende, Kurden und Trken, Sinti und Roma, Sp¦taussiedler), Behinderte, Bildung, Schule, Universit¦t (Schlerzeitungen, Hochschulgruppen, Volkshochschule), Brgerinitiativen und -zentren, Daten und Kontrolle (Volksz¦hlung 1983, 1987, Datenschutz, maschinenlesbarer Personalausweis), Energie (Rheinisch-Westf¦lische Elektrizit¦tswerk AG ? RWE, Energiesparen, Braunkohletagebau, Kohlevergasung), Etat und Haushalt der Stadt K￶ln, Frauen (Gewalt gegen Frauen, Frauennachttaxi, Pro familia, Frauenkultur, Frauengeschichtsverein, Trmmerfrauen, Hexen, Prostitution, Pornographie, Frauen lernen leben e.V., Frauen helfen Frauen e.V., ᄃ 218, Sextourismus, Einrichtungen fr Frauen), Geschichte K￶lns (Mittelalter, Neuzeit, Nationalsozialismus, Verfolgung, Edelwei￟piraten, Zwangsarbeit, Stadtfhrungen, Karneval, Geschichtswerkst¦tten, -initiativen, EL-DE-Haus), Gesundheit und Medizin (Krankenkasse, Gentechnologie, ᅣrzte, Krankenversorgung, Alkohol, Drogen, Aids, Psychiatrie, Landeskliniken), Gewerkschaften (allgemein, Erster Mai, einzelne Gewerkschaften, Streiks, Arbeiterjugend, Jugendbildungsarbeit), Internationales, Partnerschaften, St¦dtepartnerschaften, Komitees, Amnesty-International, Justiz und Knast (RAF, Roth-Otto-Proze￟, Politische Prozesse, Zensur, Polizeibergriffe, Strafvollzug, Resozialisierung, Knast-Initiativen), Karneval (?Gastarbeiter?-Wagen), Kinder und Jugendliche (Abenteuer-, Bauspielpl¦tze, Veedelsfeste, Initiativen, Sozialp¦dagogische Sonderma￟nahmen K￶ln ? SSK, Jugendzentren), Krieg und Frieden (Friedensgruppen, Friedensforum K￶ln, Antikriegstage, Deutsche Friedensunion ? DFU, Golfkrieg, Kriegsdienstverweigerer, Deserteure, Zivil-, Katastrophenschutz, Rstungsfirmen, Waffen), Kultur, Rheinauhafen, kulturp¦dagogische Kooperative K￶ln e.V. ? KKK, Knstler und Schulen, Stra￟enmusiker, -maler, soziokulturelle Zentren, Palazzo Schoko, Stollwerck- Gruppen und Knstlervertr¦ge, Annosaal, Vorstellungen im Stollwerck, Film, Presse, Video, Galerien, Museen, Musik Jazzhausinitiative, Bl¦ck F￶￶ss, Tanz Theater, Zirkus, M¦nner, M¦nnergruppen, Schwule, Gay Liberation Front ? GLF, Christopher Street Day ? CSD), Medien (Funk und Fernsehen, Freie Radios, verschiedene ￶ffentliche/private Sender, Neue Medien, Verkabelung, Journalismus, Alternativpresse, -zeitungen, Medienrecht, - politik, Pressestreik 1976, K￶lner Zeitungen, Stadtteilzeitungen, K￶lner Volksblatt, auch Einzelaktionen, Redaktionssitzungen), Menschenrechte (Russel-Tribunal 1978-1980, Berufsverbote, u.a. gegen Kurt Holl, Gewerkschaftsausschlsse, Radikalenerla￟, Initiativen), Mieten und Wohnen (ARGE-Abschreibungen, Wohnungsbaupolitik, Wohnungsnot, Neue Heimat, Grund und Boden GmbH, Kaussen, Wohnungsbaugenossenschaften, Haus- und Grundbesitzerverein, Klagemauer am Dom, Hausbesetzungen, Wohnraumzweckentfremdung, BISA, Sanierung u.a. Stollwerck- Gel¦nde, Wohnen im Stollwerck, Initiativen); Politische Organisationen und Parteien (Die Brger, Die Grauen, Sozialistisches Bro Offenbach, linke Gruppen, Wolf Biermann, Heinrich B￶ll, Alternative Gruppen, Die Grnen, u.a. Ratsfraktion, SPD, JUSOS, Die Falken, FDP, CDU, KPD, DKP, Die Republikaner, PDS); Polizei (Brger Beobachten die Polizei ? BBe Po, Polizeiberichte, -eins¦tze, -bergriffe, Presse, Waffen, k￶rperliche Gewalt, Demonstrationen, Prozesse, Jugendpolizei, Bahnpolizei, Werkschutz, Bundesgrenzschutz); Rechtsradikale, Nationalsozialisten (Judenverfolgung, Kurt Lischka, Rechtsextremismus, Wiking Jugend, Graue W￶lfe); Antifaschisten (Edelwei￟piraten, EL-DE-Haus); Religion (Kirchensteuer, K￶lnische Gesellschaft fr christlich-jdische Zusammenarbeit, Juden, Antisemitismus, islamische Bewegungen, Moscheen in K￶ln, sonstige religi￶se Bewegungen: Bhagwan; Papstbesuche 1977, 1980, K￶lner Kardin¦le Frings, H￶ffner, Meisner; Selbsthilfe (verschiedene Initiativen, auch SSK); Sport (Sportvereine, -gruppen, Sportpl¦tze), Stadtplanung und -entwicklung (Moderne Stadt, Architektur K￶ln, Sanierungsgebiete, Altbausanierung, einzelne Stadtbezirke, bes. Severinsviertel, Brgerversammlungen, - anh￶rungen, R¦umung von Besetzungen, Ideenwettbewerbe, Urbanes Wohnen, Agnesviertel, Eigelstein, Friesenviertel, Wahner Heide, Sanierung Mlheim, Stadtb¦ume, Grnplanung, F¦llaktion Rolandstra￟e, Platanenbesetzung Hansaring, Gro￟projekte wie Gro￟veranstaltungshalle in Deutz, Hotels, Media Park, Denkmalschutz, Dom-Rhein- Projekt, Technisches Rathaus), Stadtrat, -verwaltung, -betriebe (Kommunalverfassung, Stadtwerke, Stra￟enreinigung, K￶ln-Messe GmbH, K￶lner Seilbahn, Gas-, Elektrizit¦ts- und Wasserwerke, Kreissparkasse, Stadtsparkasse, Ausl¦nderwahlrecht, Landschaftsverband Rheinland), Tiere (Tierversuche, -schutz, Zoo, Hunde, -steuer, Kampfhunde), Umwelt, Umweltschutz, -problem A?Z, Bayer- AG, Greenpeace, Deponien, Dioxin, Asbest, PCB, Arsen, Streusalz, Autol¦rm, Flughafenl¦rm, Lebensmittel, Pflanzenschutz, Landwirtschaft, Luft, Smog, Rauchgasentschwefelung, Mllvermeidung, Abfallkonzept, Hausmll-Recycling, Trinkwasser, Rheinwasser, Wasser in K￶ln, Rheinbraun, Naafbachtalsperre, Waldsterben), Verfassungsschutz, Verkehr (Eisenbahn-, Auto-, Luftverkehr, Stadtautobahn, Schulwegsicherung, Durchgangsverkehr, einzelne Verkehrsfhrungen, Viertelsberuhigung, Tempo 30, Autobahnring, Radwege, Fahradkurierdienst, Hafen, K￶lner Verkehrsbetriebe, Fahrpreise, Schwarzfahren, Trassen, U-Bahn), Wahlen (Kommunal-, Landtagswahlen, Bundestagswahlen, Europawahlen); Dokumentation zur oppositionellen Bewegung der 50er Jahre in K￶ln: Trotzkisten, Atomkrieg, Jusos, Arbeiterjugendkartell, Falken, Osterm¦rsche, Notstandsgesetzgebung, KPD, VVN, Algeriensolidarit¦t, Nordkorea-Konflikt, Gewerkschaften, Viktor Agartz, Georg Junclas, rechte Gruppierungen, Interviews mit Zeitzeugen; Plakate betr. Parteien, Stadtrevue, Atom, Gentechnik, H¦userkampf, B¦ume, Stadtplanung, ᅱkologie, Volksz¦hlungsboykott 1987, Frauen, Lesben, Schwule, AIDS, Frieden, Geschichte, Grne, Wahlen, Sinti und Roma, China, DDR, Kunst, Kultur, Karneval, Russel-Tribunale, Sekten, SSK, Stollwerck, 68er Bewegung; lokale Zeitschriften aus dem Umfeld der alternativen und oppositionellen Gruppen und Medien sowie der Initiativen.

Umfang : 126 m, 1 Pl.-Schr.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken