V 9 - Schützengesellschaft Lemgo




Inhalt : Erschließungsstand: verzeichnet, Inhalt: Der Bestand setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Der eine Teil umfasst die handschriftlichen Protokolle der Vorstands- und Verwaltungsratssitzungen (1884 - 1908, 1929 - 1947, 1949 - 1959), Planung sowie Organisation der 400 Jahrfeier 1975, Zeitungsausschnitte und die Festordnung für das Freischießen in Lemgo 1902 sowie Mitgliederlisten und Pläne der durch die Schützengesellschaft wieder aufgerichteten Stadttore anlässlich der 400-Jahrfeier. Der andere Teil umfasst die Exzerpte, Transkriptionen und Manuskripte/Typoskripte Karl Ottemeyers zur Geschichte der Lemgoer Freischießen-Gesellschaft (1925). Laufzeit: 1884 - 1975. Zur älteren Geschichte der Lemgoer Schützen befinden sich die Archivalien im Bestand A. Im Besitz der Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e. V. befinden sich die neueren Archivalien, betreut durch Jochen Frevert. 18 VZE, Laufzeit: 1857 - 2014

>> zum Findbuch V 09 - Schützengesellschaft Lemgo
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken