KRIEGERHEIMSTÄTTENGENOSSENSCHAFT



Laufzeit : 1919-1996


Inhalt : Anerkennung der Gemeinnützigkeit (1925-1933); Haupt- und Protokollbücher (1919-1973) (4); Beschlüsse, Protokolle, Berichte, Bilanzen, Satzungen (1919-1973) (6); Kassenprüfungen, Finanz- und Steuerangelegenheiten (1923-1967) (3); Einheitsbewertung (1932-1937); Beabsichtigte Zusammenlegung mit der GKS (1940-1941); Prozesse (1937-1953) (2); Mitglieder (1919-1935); Grundbuchsachen, Genossenschaftsregister des Amtgerichts (1919-1973) (5); Bau- und Immobilienakten (1919-1991) (10); Straßenbeleuchtung, Strom- und Wasserversorgung, Busanbindung, (1920-1961) (4); Fotos, Karten, Pläne, Bauzeichnungen (1924-1996) (2); Versicherungen bei der Provinzial-Feuersozietät (1927-1949); Publikationen, Aufsätze, Reden (1942-1993); Stadtgeschichte (1952-1989); Dokumentensammlung aus der Chronik des KHG (1919-1973) (5); 50jähriges Jubiläum (1969); Ehrung und Straßenbenennung Heinrich Albsmeier (1953-1974); Liquidation der KHG (1951-1973).


Umfang : 51 Einheiten in ebenso vielen Bänden

>> zum Findbuch Vereine Kriegerheimstättengenossenschaft
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken