F 43 - B. Ruthmeyer



Laufzeit : 1904-1975


Inhalt : Firmensitz: Soest
Branche: Maschinenbau
Gegründet 1868 als Maschinenfabrik und Eisengießerei; Herstellung landwirtschaftlicher Maschinen, später Spezialisierung auf Konstruktion und Produktion von Dampfmaschinen; 1909 Bau erster Motorwalzen für Tiefbauarbeiten, die u.a. beim Bau der Möhnetalsperre eingesetzt wurden. Ende der 1920er Jahre Konstruktion von Motorwalzen mit Dieselantrieb; ab 1943 Herstellung von Getriebeteilen für den Bergbau und für Panzer; 1944 Zerstörung durch einen Luftangriff; 1947 bis 1949 von der Demontage bedroht; nach 1957 Erweiterung des Produktionsprogramms (Kipper, Bagger); 1974 Übernahme des seit der Gründung in Familienbesitz befindlichen Unternehmens durch Ewald Heeren, Lage; nach Vergleich (Ende 1975) 1977 Übernahme durch die Fa. Glyco Straßenwalzen GmbH, einer Tochter der Glyco-Metall-Werke Daelen & Loos GmbH, Wiesbaden.
6 m und 7 Gefache technische Zeichnungen
1. Geschäftsbücher
Kommissionsbücher 1962-1974 (7)
Walzenreparaturbuch 1906-1950 (1)
Untersuchungsbuch 1927-1963 (1)
Journale 1963-1967 (4)
Kassabücher 1910-1974 (14)
Wechselkopierbücher 1956-1969 (8)
Rechnungsbücher 1964-1975 (3)
Frachtenbuch 1962-1970 (2)
diverse Kontenbücher 1964-1967 (6)
Gehalts- u. Lohnbücher 1927-1943 (4)
Lohnlisten 1950-1969 (3)
Gefolgschaftsverzeichnisse 1942, 1945 (2)
Krankenkasse 1932-1967 (65)

2. Akten
Inventuren 1963-1973 (15); Technischer Dienst 1927-1975 (5).

3. Kataloge und Prospekte (o.D. -1975) (22)

4. Zeichnungen von Dampfmaschinen, Walzen und ähnlichen Geräten

Darin:
JCB Baumaschinen GmbH, Porz-Urbach (1965-1966) (3)
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken