F 72 - Wilhelm Mellinghaus



Laufzeit : 1831-1846, 1885-1929


Inhalt : Firmensitz: Herdecke
Branche: Großhandel (Textilwarengroßhandel)
Um 1800 ist Heinrich Mellinghaus als Tuchmacher in Herdecke nachgewiesen. Wann der Tuchhandel der Firma Mellinghaus beginnt, ist ungeklärt. Möglich ist, daß das älteste erhaltene Geschäftsbuch zugleich das erste der Tuchhandlung darstellt (1831). Unter Wilhelm Mellinghaus, Bürgermeister von Herdecke von 1877 bis 1899, erreichte die Firma ihre Blütezeit. Das Unternehmen ist vor 1945 erloschen.
9 Geschäftsbücher
Die Geschäftsbücher spiegeln die Belieferung von Kunden mit Tuchen und anderen Textilien längs des Haarstrangs wider. Der Verkauf erstreckte sich auf Orte zwischen Herdecke und Soest.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken