S 13 - Firmenbriefköpfe




Inhalt : Firmenbriefköpfe sind Visitenkarten des Unternehmens; sie dienen der Werbung, der Repräsentation und Selbstdarstellung. Die Firmenansichten, die bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf Geschäftsdrucksachen auftauchen, sind aber auch wichtige Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, zur Geschichte der Industriearchitektur. Das WWA hat ihnen als Bildquelle besonderer Art stets Aufmerksamkeit gewidmet, sie im Rahmen der Erschließungsarbeiten systematisch erfaßt und zum Gegenstand mehrerer Ausstellungen gewählt.
2 m
Der Bestand umfaßt provenienzmäßig nicht gebundene Einzelstücke (Originale) sowie Kopien der in anderen Archivbeständen befindlichen und aus ihrem Aktenzusammenhang nicht herausgelösten Firmenbriefbögen. Teile der im WWA vorhandenen Briefköpfe sind in einer umfangreichen Kartei erfaßt.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken