V 7 - Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv



Laufzeit : 1941-1977


Inhalt : Sitz der Organisation: Dortmund
Das Archiv des 1941 von der Wirtschaftskammer Westfalen-Lippe gegründeten und 1969 von der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund als Stiftung errichteten Westfälischen Wirtschaftsarchivs enthält die verdichtete Altregistratur vornehmlich der Jahre seit 1951.
10,5 m
Über die Dienststellen- und Aufgabenverwaltung hinaus von Interesse für die Forschung sind die Empfängerüberlieferungen zu wissenschaftlichen Vereinen und Verbänden, ferner die Informationen über den Aufbau einer Archivpflege der Wirtschaft nach 1945, die Anfänge der von Dortmund initiierten Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Werks- und Wirtschaftsarchivare, aus der sich die heutige Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare (VdW) entwickeln sollte, der Deutsche Wirtschaftsarchivtag in Dortmund 1964, ferner die Neuanfänge unternehmensgeschichtlicher und unternehmerbiographischer Forschung nach dem Kriege. Der Bestand umfaßt auch eine Fotosammlung mit Aufnahmen von Einrichtung und Beständen, Personal, Besuchern und Ausstellungen.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken