V 17 - Gesellschaft der Freunde der Universität Dortmund e.V.



Laufzeit : 1945-1980


Inhalt : Sitz der Organisation: Dortmund
Die Gesellschaft wurde auf Beschluß der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund am 10. Februar 1958 gegründet als "Gesellschaft der Freunde einer Technischen Hochschule Dortmund e.V.". Sie geht auf Bemühungen der Kammer und der Stadt zurück, unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg eine zweite Technische Hochschule in Nordrhein-Westfalen einzurichten. Gründungsvorsitzender war der langjährige Vorsitzende des Vorstandes der VEW, Dr.-Ing. Friedrich Stiegler. Am 10. Dezember 1965 gab sich die Gesellschaft den heute gültigen Namen.
3, 5 lfm
Korrespondenzen mit Unternehmern, Behörden, Verbänden, Politikern, Wissenschaftlern 1958-1976; Protokolle der Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen 1958-1977; Denkschriften und Zeitungsausschnittsammlung zur Hochschulpolitik 1955-1966.

Darin:
Nachlaß von Dr.-Ing. Friedrich Stiegler 1957-1970 mit Manuskripten, Korrespondenzen für die Gesellschaft und Sammlungsgut zur Hochschulpolitik und zur Ausbildung des technischen Nachwuchses in der Bundesrepublik (7); Akten der Industrie- und Handelskammer zur Hochschulpolitik, insbes. Einrichtung einer technischen Hochschule in Dortmund 1945-1959 (2).
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken