K 4 - [Industrie- und] Handelskammer zu Minden



Laufzeit : 1848-1932


Inhalt : Die Handelskammer wurde durch Erlaß vom 4.12.1848 gebildet; die konstituierende Sitzung fand am 24. Mai 1849 statt; der Zigarrenfabrikant Theodor Rocholl wurde zum Gründungsvorsitzenden gewählt. Den Sprengel der Kammer bildeten die Landkreise Minden und Lübbecke sowie die Stadt Vlotho. 1871 wurden die Ämter Gohfeld-Mennighüffen und Bünde-Rödinghausen im Landkreis Herford der Handelskammer Minden zugewiesen, 1901 der Landbezirk Vlotho. 1932 erfolgte die Auflösung und Verschmelzung mit der Industrie- und Handelskammer zu Bielefeld im Zuge der Verwaltungsreform.

Unter den Vorsitzenden ragt der Geheime Kommerzienrat Albert Meyer (Besitzer der Glasfabrik Porta Westfalica, Minden) heraus, der seit 1900 fast zwanzig Jahre der Kammer präsidierte. Von 1895 bis 1919 fungierte Karl August Hindenberg als Syndikus und zugleich als Sprecher der ostwestfälischen Tabakindustrie.
7 m
Minden galt als "Tabakkammer". Deshalb nehmen die Akten zur Tabak-und Zigarrenindustrie einen großen Umfang ein. Änderungen von Tabakzoll und -steuer wirkten sich unmittelbar auf die wichtigste Branche der Region aus. Ähnlich wertvoll ist die Überlieferung zur Schiffahrt auf der Weser und auf den Seitenkanälen der Weser, deren Bau von Minden aus mit initiiert wurde. Unter den Akten der Kammerverwaltung sind die sog. Repartitions-(Beitrags-)Listen von 1849 bis 1931 hervorzuheben, die wegen der Kopplung mit der Gewerbesteuer die Bildung statistischer Reihen zur regionalen Wirtschaft zulassen.

Organisation und innere Angelegenheiten 1848-1932 (4); Vollversammlungsmitglieder 1849-1932 (7); Wählerlisten 1873-1932 (5); Kartei der Mitgliedsfirmen für die Wahlbezirke Minden, Bad Oeynhausen und Löhne/Bünde 1920-1931 (1); Firmenjubilare 1907-1932 (5); Haushalt und Rechnungswesen, vor allem Repartitions-und Beitragslisten 1849-1931 (68); Dienstgebäude mit Foto 1850-1932 (5); Kammerbibliothek 1911, 1927 (2); Aktenpläne 1930 (1).

Prüfung von Aktiengesellschaften1899-1932 (5); Sachverständige, Wirtschaftsprüfer 1909-1932 (5); vierteljährliche Wirtschaftsberichte 1921-1931 (10); Ferngasversorgung 1927-1928 (1); Leinen- und Baumwollindustrie 1849-1894 (2); Baugewerbe 1919-1932 (1).
Tabak- und Zigarrenindustrie 1852-1907 (19), u.a. Hausarbeit 1891-1914 (2), Beschäftigung von Frauen und Jugendlichen 1902-1907 (3); Tabakzoll 1852-1905 (3), Tabaksteuer 1850-1927 (11).

Verkehr (allg.) 1920-1931 (1); Schiffahrt und Kanäle 1859-1931, u.a. Weserschiffahrt und Seitenkanäle (Rhein-Weser-Kanal) (11); Foto Kanalbrücke über die Weser, vor 1914 (1); Eisenbahnprojekte, u.a. Vlotho-Lemgo-Bielefeld/Paderborn 1901-1930 (3), Bremen-Minden 1869-1875 (1), Minden-Paderborn um 1911 (1); Speditionswesen 1928-1932 (2); Eisenbahntarife 1928-1932 (2); Mindener Kreisbahnen 1924-1930 (1).

Außenhandel 1924-1931 (6); Berufsschule und Weiterbildung 1919-1931 (7); Notgeld 1923-1925 (1); Landwirtschaft und Lebensmittel 1922-1930 (1).

Vereine und Verbände 1919-1931 (1); Zentralverein für Deutsche Binnenschiffahrt 1919-1932 (1); Deutscher Wasserwirtschafts- und Wasserstraßenverband, Berlin 1920-1929 (1); Freie Vereinigung der Weserschiffahrts-Interessenten 1919-1931 (1); Weserbund 1920-1932 (1); Wasserwirtschaftliche Gesellschaft, Hannover 1921-1928 (1).
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken