K 18 - Industrie- und Handelskammer zu Münster / Vestische Gruppe



Laufzeit : 1947-1960


Inhalt : Die Vestische Gruppe der Industrie- und Handelskammer zu Münster mit Sitz in Gelsenkirchen-Buer konstituierte sich 1950. 1943 wurde die Stadt Gelsenkirchen vom Kammerbezirk Bochum abgetrennt und dem Kammerbezirk Münster zugewiesen. Nach Kriegsende bestanden im Gebiet des ehemaligen Vests zwei Zweigstellen in Gelsenkirchen und in Recklinghausen, von denen am 21. November 1950 die Zweigstelle Gelsenkirchen in ein neues Dienstgebäude nach Buer umzog. Gleichzeitig konstituierte sich innerhalb der Industrie- und Handelskammer zu Münster die Vestische Gruppe mit eigenen regionalen Ausschüssen und Versammlungen und eigener Aktenführung.
3 Kartons
Protokolle des Vestischen Arbeitsausschusses 1947-1950; Protokolle der Versammlungen der Vestischen Gruppe 1950-1960.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken