N 3 - Franz Anton Wilhelm Bergenthal



Laufzeit : 1827-1934


Inhalt : Beruf: Hüttenindustrieller (Geh. Kommerzienrat)
Geboren am 4.2.1805 in Warstein, gestorben am 28.4.1893 in Warstein.

Bergenthal entstammt einer altansässigen katholischen Familie des kurkölnischen Sauerlandes. Er war Begründer, Mitbegründer bzw. Teilhaber zahlreicher Unternehmen der Eisenindustrie und des Bergbaus, u.a.:
1834 Errichtung eines Stahlraffinierhammers in Warstein
1836 Errichtung eines Puddelwerks in Warstein, später einer Wagenachsenfabrik und eines Walzwerks, das 1860/63 nach Soest verlegt wurde.
1854 Bevollmächtigter der Handlung Christoph Gabriel in Eslohe
1854 Beteiligung an der Gründung des Bochumer Vereins
1856 Mitglied des Verwaltungsrats der AG für Bergbau, Blei- und Zinkfabrikation zu Stolberg und in Westfalen; in den folgenden Jahren Vorsitzender des Aufsichtsrats der Aplerbecker Hütte und Aufsichtsratsmitglied der Spinnerei Vorwärts in Brackwede
1863 Associé von Funcke & Elbers, Hagen
1865 Mitbegründer der Dortmunder Werkzeugmaschinenfabrik Wagner zusammen mit dem Hagener Industriellen Wilhelm Funcke und einem Konsortium
1876 Kommerzienrat
1878-1884 Präsident der Handelskammer für die Kreise Arnsberg, Meschede und Brilon
1881 Initiator der Warstein-Lippstädter Eisenbahn-Gesellschaft, Mitglied von Vorstand und Aufsichtsrat
1883 Geh. Kommerzienrat

Ebenfalls auf Bergenthal zurück gehen im Sauerland das Hochofenwerk bei Lenhausen (heute Finnentrop), die Germaniahütte bei Grevenbrück und die Fischbacherhütte (Hüttseifen, Kreis Altenkirchen).
3 Kartons
1. Akten, u.a.:
öffentliche Angelegenheiten 1842-1863; Gemeindeangelegenheiten 1837-1873; Städt. Sparkasse Warstein 1851-1852; Mutungen, insbes. auf Eisenerz, Galmei und Solquellen 1865-1866, 1889; Ruhrthal-Silbacher-Schieferbergbau-Gesellschaft Lex & Comp., Meschede 1847, 1855-1878.

Persönliche Urkunden und geschäftliche Verträge von Wilhelm Bergenthal, u.a. auch zur Handelskammer Arnsberg, zu den gemeinsamen Unternehmen mit seinem Schwager Ferdinand Gabriel (1802-1864) und Wilhelm Funcke, zum Bochumer Verein und zur Aplerbecker Hütte
1850-1891.

Familienurkunden und -papiere 1774-1881; Stammbaum und Stammtafeln der Familie Bergenthal 1929; Stammtafeln der Nachkommen von Wilhelm Bergenthal und Ferdinand Gabriel 1933; Baumaßnahmen auf dem sog. Kupferhammer 1849-1852, 1893-1896.

Anstellung des Lehrers Eduard Reise durch den Kaufmann Constantin Wilhelm Bergenthal an einer Privat-Elementarschule in Wehringhausen bei Hagen 1876-1877; Separationssache zwischen dem Gewerken Wilhelm Bergenthal und der Stadt Warstein 1903-1923; Wassergerechtsame und Fischerei 1909-1930; Grundstücksverpachtung durch die Deutsch-Luxemburgische Bergwerks- und Hütten-AG bzw. die Vereinigte Stahlwerke AG an Wilhelm Bergenthal 1918-1934.

2. Korrespondenzen
Briefe von Unternehmern und Privatpersonen des rheinisch-westfälischen Raumes an Bergenthal 1851-1884 (166), u.a.:
Aktiengesellschaft für Bergbau, Blei- und Zinkfabrikation zu Stolberg und in Westfalen, Ramsbeck 1864
Bremicke, Mülheim/Dortmund 1867
Castendyck, Olsberger Hütte 1856
Dansier, Schladern 1868
Dham, Brilon 1858, 1868 v. Drenkhahn, Lippstadt 1867
Elfers, W.H., Brandenburg 1868
Epping, F.D., Lippstadt 1853, 1855
Epping, W., Lippstadt 1860-1861
Fellinger & Strebel, Aachen 1860
Funcke, Wilhelm (Funcke & Hueck, Hagen) 1858-1862, 1867-1872
Funcke & Elbers, Hagen 1878-1880
Gabriel, Mina, Soest 1867, 1871
Gustorff & Comp., Siegdorf 1861-1864
Hammacher sen., W., Dortmund 1856
Harkort, Friedrich, Wetter 1856 v.d. Heydt, Wilhelm, Aachen 1860, 1862
Hoffstätter, Mathias, Elberfeld 1856, 1858, 1863, 1867
Koch, C.A. Wtwe., Werne/Lippe 1850-1851
Koch, H., Haspe 1851
Köln-Mindener Eisenbahn, Köln 1864
Kropff, Caspar, Olsberg 1858, 1861
Langenschanz, Drahtfabrik Eschweiler 1863-1864
Dr. Müser, Harpener Bergbau-AG, Dortmund 1867
Nellessen, Theodor, Aachen 1858-1863
Nöllmann, W., Herzebrock 1857
Peiffer, Attendorn 1867
Sieg-Rheinischer Bergwerks- u. Hütten-Aktienverein in Köln,
Friedrich-Wilhelms-Hütte bei Siegburg 1860
Schütte, Th., Sundern 1850
Springmann, David, West Derby bei Liverpool 1880
Tips, Carl, Kreuznach 1868
Viegener, Rüthen, 1867-1868
Wagner & Co., Dortmund 1868
Wuppermann, Otto, Düsseldorf 1868
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken