N 7/49 - Eugen Eberhardt



Laufzeit : [1924]-1940


Inhalt : Beruf: Verbandsgeschäftsführer
Eugen Eberhardt (1906-1971) war Diplom-Kaufmann und Diplom-Handelslehrer. Er promovierte zum Dr. rer. pol. und arbeitete danach als Verbandsgeschäftsführer bei einem industriellen Fachverband in Berlin.
0,3 m
Vortrag Generaldirektor Zangen vor dem Großen Beirat der Reichsgruppe Industrie, 12.12.1940; Korrespondenz Reichsgruppe Industrie mit Reichswirtschaftskammer über Preise, 1940; Dawes- und Youngplan (Druck), ca. 1924; Veröffentlichungen von Willy Abel, 1931-1933; Kölner Universitäts-Zeitung Nr. 7, 25.7.1931; "Der christliche Student", 1934; Kalkulation in der Emaillewaren-Industrie, 1932; Warenzeichen und Werksstempel deutscher Feinblech-Walzwerke, 1936; Verbrauch an Weißblech, 1935; Fotos einer Ausstellung über Aluminiumprodukte, um 1930; Zeitungsausschnitte.