N 20 - Helmut Keunecke



Laufzeit : 1964-1980


Inhalt : Beruf: Kammer-Hauptgeschäftsführer
Geboren 1912 in Stettin; Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft; Studium der Wirtschaftswissenschaften in Kiel, dort 1946 Promotion zum Dr. rer. pol.; seit 1947 im Dienst von Industrie- und Handelskammern, als Geschäftsführer in Kiel/Neumünster und Düsseldorf, 1964 bis 1980 Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund; 1969 bis 1982 Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv; seit 1977 Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der Universität Dortmund.
3 Kartons
Vorträge und Manuskripte, entstanden in der Zeit der Tätigkeit von Dr. Keunecke als Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken