N 39 - Harald Sydow



Laufzeit : [1850]-1995


Inhalt : Beruf: Maschinenbaumeister
ca. 450 Zeichnungen
Der Bestand umfaßt vor allem Zeichnungen und Risse von zahlreichen Zechen im Ruhrrevier, die Sydow im Laufe seiner bergbaugeschichtlichen Forschungen gesammelt hat.

1. Zeichnungen
Übersichts- und Flözkarten des Ruhrbezirks 1880-1888, 1927-1942; Gleispläne; Lagepläne; Felderkarten (1850)-1890; Verleihungs-, Sohlen- und Flözgrundrisse, Flözprofile u.a. der folgenden Zechen: Anna, Bonifacius, Carl, Centrum, Constantin der Große, Dahlbusch, Emil-Fritz, Friedrich der Große, Graf Bismarck, Hannover-Hannibal, Hugo, Isenberg, Katharina, Königin Elisabeth, Lothringen, Louise, Maria Anna und Steinbank, Mathias Stinnes, Niederberg, Pörtingssiepen, Wilhelmine Victoria, Zollverein 1870-1973; Betriebspunktrisse der Zechen Minister Achenbach, Minister Stein und Radbod 1984.

2. Sonstiges Schrift- und Sammlungsgut
Betriebspläne Verbundbergwerk Emil-Fritz 1969-1974; Hauerschein der Zeche Hannover-Hannibal (Blankett, o.D.); Fotos der Zeche Bonifacius 1911, um 1923; Fotos der Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel 1958; Ausarbeitung über die Lokomotivbestände der Zechenbahnen im Ruhrrevier 1940 und 1946 (H. Sydow 1995).
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken