Nachlass Karl und Erich Schulz



Signatur : D 72 Schulz

Laufzeit : 1887-1945

Dienstliche und private Unterlagen des gräflich bzw. fürstlich lippischen Försters und Wildmeisters Karl Schulz (1864-1934) sowie private Unterlagen (u.a. Briefe und Tagebücher aus dem 1. und 2. Weltkrieg) seines Sohnes Erich Schulz (1899-1960; Lehrer in Detmold); Ölgemälde Schloss Lopshorn (→ D 75).

Umfang : 1 Karton 1887-1945, unverzeichnet. - Zugangslisten.

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken