Gen. I, Gen. II - Generalia Altbestand und Generalia Neubestand




Inhalt :
Akten der erzbischöflichen Verwaltung:

Gen. I 170 lfm. (i. w. 1821/25-1943); Benutzung über Mikrofilm; Findbuch, 1.493 VE;

Gen. II 337 lfm., 1943ff., Vorstücke seit ca. 1900; Datei und Listen (ca. 1.900 VE bis 1959).

Schicht ab 1960 künftig als Gen. III


Dabei handelt es sich um zwei Bestände (mit kriegsbedingter Zäsur 1943/45), einschl. deren Folgeakten seit ca. 1960; letztere werden hier ebenfalls unter der Bezeichnung „Gen. II“ geführt, könnten aber später ggf. zu einem separaten Bestand „Gen. III“ formiert werden. Alle Akten wurden in der Zentralregistratur nach einem einheitlichen Aktenplan aus dem 19. Jh. formiert.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken