Müller, Franz Dr. (1900-1989)




Inhalt :
Diözesancaritasdirektor in München, Domkapitular in Köln, Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Direktor des Katholisch-Sozialen Instituts in Bad Honnef: 2 lfm., Liste.


Geb. 11. 4. 1900 in Würzburg; Promotion; 1925 Priesterweihe; 1932–1937 Diözesan-Caritasdirektor in München; 1937–1947 Direktor des Caritas-Instituts u. Elisabeth-Krankenhauses in Köln-Hohenlind; 1944 Domkapitular, Dombaureferent; 1949–1951 Präsident des Deutschen Caritasverbands; 1951–1971 Direktor des Kath.-Sozialen Instituts der Erzdiözese Köln in Bad Honnef; gest. 14. 8. 1989 in Dischingen. Konzeptionelle Arbeit im sozial-caritativen Bereich des Erzbistums Köln und darüber hinaus (Caritasverband) sowie beim Aufbau des Kath.-Sozialen Instituts in Bad Honnef.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken