Bestand 48 Otto Mans, Bochum - Fahrsteiger



Laufzeit : 1895 - 1966



Inhalt : Geboren am 6. Juni 1899 in (Dortmund-) Oespel - gestorben 1963 in Bochum
Otto Mans wurde 1898 als Sohn eines Fahrhauers in (Dortmund-) Oespel geboren. Nach dem Besuch der Volksschule begann er 1912 seine Ausbildung auf der Zeche Oespel in Dortmund. Er arbeitete dort bis 1923 zunächst als Schlepper, dann als Lehrhauer und Hauer. Mans besuchte von 1918 bis 1920 die Bergmännische Fortbildungsschule in Dortmund und anschließend den Lehrgang für Grubensteiger an der Bergschule in Bochum. 1923 bekam er eine Anstellung auf der Zeche Dahlhauser Tiefbau in Bochum, auf der er mehr als 40 Jahre als Steiger arbeitete.

Der Nachlass wurde 1985 vom Sohn übergeben. Zeugnisse/Persönliche Unterlagen 1912-1923, 1940-1953 (9)
Familienstammbücher 1895-1954 (2)
Persönliche Dokumente der Familie Ashauer 1895-1923 (3)
Todesanzeigen 1931-1966 (4)
Versicherungsunterlagen 1911-1914, 1953 (7)

Umfang : 0,3 m
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken