Bestand 1 Ernst Giebeler oHG, Siegen



Laufzeit : 1718, 1805 - 1955



Inhalt : Die Genealogie der Familie Giebeler ist aus den vorliegenden Akten nicht eindeutig erkennbar. Sicher ist, dass der Kaufmann Ernst Giebeler sen. gemeinsam mit seiner Ehefrau Henriette, geb. Holdinghausen, den am 1. Oktober 1914 verstorbenen Kaufmann Ewald Giebeler beerbte und selbst am 3. April 1918 verstorben war. Seine Erben waren die Kaufleute Wilhelm, Ernst und Albert Giebeler, die gemeinsam die Firma weiterführten, und ihre Schwester Maria Giebeler, verh. Heide. Der Kaufmann Wilhelm Giebeler verstarb im Oktober 1948, seine Ehefrau Emilie, geb. Mittelstenscheid, im November 1950. Sie wurde beerbt von ihren Töchtern Ruth, Elisabeth und Hedwig.

Der Kaufmann Albert Giebeler hinterließ bei seinem Tod im Oktober 1951 seine Erbschaft den Kaufleuten Ewald und Kurt Giebeler, seiner Witwe Marie, geb. Vollberg, sowie deren Söhnen Waldemar, Friedrich Wilhelm und Hans Dieter. Senior der offenen Handelsgesellschaft war bei der Liquidierung zwischen 1952 und 1955 der Kaufmann Ernst Giebeler.

1969 übereignete das Geologische Institut der Universität Heidelberg dem Bergbau-Archiv rund 20 Liegeakten mit Unterlagen aus der Zeit von etwa 1850 bis 1950. Das Institut hatte sie von Josef Vogd aus Siegen übernommen, um sie vor der Vernichtung zu bewahren, war jedoch selbst daran nicht interessiert.

Die Akten stammen aus dem Nachlass der um 1952 liquidierten Firma Ernst Giebeler oHG in Siegen, die über mehrere Generationen ein Bankgeschäft betrieb, das auf den Handel mit Bergbaueffekten spezialisiert war. In diesem Rahmen wurden Lagerstättenuntersuchungen durchgeführt, Gutachten eingeholt und mit den Kuxen Betriebsberichte, Berechtsams- und Grundstücksakten, Karten, Pläne und Risse von Grubenfeldern und Zechengesellschaften im westdeutschen Raum, in Bayern und Thüringen erworben. Der Schwerpunkt lag im Erzbergbau, wie die nach Lagerstätten und geologischen Räumen durchgeführte Ordnung des ohne erkennbare Gliederung übernommenen und zum Teil auch lückenhaften Aktenbestandes zeigt. Allgemeine Fragen des Erzbergbaus 1833-1856, 1908-1954 (9)
Schiefervorkommen 1718, 1805-1951 (7)
Steine und Erden 1848-1863, 1896-1947 (7)
Schwerspatvorkommen 1845-1948 (11)
Kohlevorkommen 1843, 1859-1954 (26)
Erzvorkommen im Raum Saarburg-Trier-Eifel 1838-1955 (9)
Erzvorkommen im Raum Bayern-Thüringen 1855-1954 (10)
Erzvorkommen an Mosel-Ahr-Nahe 1866, 1910-1923 (2
Erzvorkommen in Waldeck, im Sauerland und in Wittgenstein 1835-1951 (10)
Erzvorkommen im Rheinland und im Bergischen Land 1853-1948 (14)
Erzvorkommen im Lahn-Dillgebiet 1838-1947 (20)
Erzvorkommen im Kreis Altenkirchen 1827, 1834, 1855-1940 (21)
Erzvorkommen im Westerwald und in Hessen 1848-1925, 1938, 1947 (12)
Erzvorkommen im Kreis Siegen 1834-1953 (27)
Karten/Pläne/Risse

Umfang : 2 m
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken