Historische Bibliothek zur Energiewirtschaft





Inhalt : Die Bibliothek umfasst mehr als 30.000 Monographien und Zeitschriftenbestände. Sie ist eine der umfangreichsten Literatursammlungen zur Geschichte der Elektrotechnik und der Energieversorgung im deutschsprachigen Raum.

Bei der Sammlung handelt es sich einmal um die ehemalige Bibliothek des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.), der diese Literatursammlung als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt hat. Dieser Bestand wurde um 1970 geschlossen.

Daneben konnte in den letzten Jahren aus den Vorgänger-Unternehmen der RWE Westfalen-Weser-Ems AG ein Bibliotheksbestand zusammengefasst werden, der seinen Schwerpunkt im Bereich der Elektrizitäts- und Gasversorgung und der Technikgeschichte besitzt. Die Publikationen zur Energiewirtschaft stammen hauptsächlich aus der Zeit von 1960 bis 2000.

Verweis : Die vorhandenen Titel sind weitgehend elektronisch verzeichnet und können unter www.umspannwerk-recklinghausen.de recherchiert werden.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken