Sammlung zur Energiewerbung





Inhalt : Das Archiv der RWE Westfalen-Weser-Ems AG besitzt gemeinsam mit dem "Umspannwerk Recklinghausen - Museum Strom und Leben" eine facettenreiche Sammlung mit Werbematerialien für die Gas- und schwerpunktmäßig für die Elektrizitätsnutzung. Sie bezieht Plakate und Emailschilder, Postkarten und Vignetten, die als Verschlussmarken Briefe verzierten, ebenso ein wie Werbeblätter, Musterbücher und Kataloge vor allem für elektrotechnische Produkte. Die Werbung für die Anwendung der Elektrizität setzt mit der Verbreitung der neuen Energie gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein. Zunächst warb vor allem die elektrotechnische Industrie als Hersteller von Motoren, Beleuchtungsmitteln, Haushaltsgeräten etc. für ihre Produkte, bevor kurz vor dem Ersten Weltkrieg auch die Elektrizitätsversorger für die Elektrizitätsanwendung warben.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken