Wen.Rei - Reiste



Signatur : Wen.Rei


Inhalt :
Das Rittergut Reiste ist aus Arnsberger Lehen gebildet worden, die im 14. Jahrhundert im Besitz der Familie von Schade waren. Im 16. Jahrhundert gelangte Reiste an die von Plettenberg. 1660 kaufte Hermann von Rump zu Wenne das Gut und überließ es seinem Schwiegersohn Ignatz von Weichs als Mitgift seiner Tochter Maria Margarethe.

1 Kasten (17.-19. Jhdt.) Gutsverwaltung.

Umfang : 0,15 lfm.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken