Bre.Bre - Gutsarchiv Breitenhaupt



Signatur : Bre.Bre


Inhalt :
216 Urkunden (1287-1764); 610 Akten (1363-1916).

Gut Breitenhaupt: Familien von Kanne, von der Lippe, von Donop, von Falkenberg, von Hanxleden, von Schachten; Lehnssachen; Gerichtsbarkeit zu Breitenhaupt und Löwendorf; Güter Breitenhaupt, Bruchhausen, Hohehaus, Klöden in Sachsen, Löwendorf, Lügde; Einkünfte aus Polle, Salzhemmendorf, Heinsen und Natzungen; Adelssachen; Stadt Steinheim; Prozesse; Besitz in Höxter; Schloss Thienhausen (19. Jhdt.).

Gut Herstelle-Kemperfeld: Familien von Falkenberg, von Spiegel; Einkünfteregister Haar-brück, Würgassen, Kemperfeld, Oeynhausen (18. Jhdt.), Blankenau 1636; Brüchtenregister Stadt Nieheim 1707/08.

Findbücher: Bre.Bre 1 - 2

Literatur: W.K. von Arnswaldt, Geschichte der Familie von Kanne, 1936 (Fahnenexemplar, Kopie im LWL - Archivamt für Westfalen).- B. Freiherr von Kanne, Die Geschichte des Rittergutes Breitenhaupt, in: Mitt. d. Kulturausschusses der Stadt Steinheim, Heft 29 1. Halbjahr 1982, S. 1-18.-

Umfang : 10,00 lfm.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken