Dri.Geh.Kl.Ak - Kloster Gehrden, Akten



Signatur : Dri.Geh.Kl.Ak

Laufzeit : 01.01.1136-31.12.1830


Inhalt :
315 Akten (16.-19. Jh. mit wenigen älteren Stücken).

Unmittelbar nach der Aufhebung des Benediktinerinnenklosters 1810 wurde die Klosterdomäne an den Grafen von Bocholtz verkauft, dem auch der Hauptteil des Archivs ausgehändigt wurde. Als 1826 Gehrden von Caspar Heinrich von Sierstorpff gekauft wurde, erhielt er auch bis auf wenige zurückbehaltene Akten das Archiv. Neben dem Archiv Hinnenburg befinden sich Archivalien zum Kloster Gehrden im Staatsarchiv Münster, im Archiv des Studienfonds Paderborn, in der Erzbischöfl. Akadem. Bibliothek in Paderborn, im Erzbistumsarchiv Paderborn und im Staatsarchiv Wolfenbüttel.

76 Urkunden und Urkundenabschriften (1136-1783); 315 Akten (16.-20. Jhdt.) Güter und Rechte des Klosters; das Lehen zu Bevern; Flecken Gehrden; Gemeinde Dalhausen; Kirchen zu Gehrden und Dalhausen; Besitz des Klosters zu Brakel, Hampenhausen, Natingen, Nieheim, Niesen, Siddessen; Zehnte in der Grafschaft Lippe; Meier in der Grafschaft Ravensberg; Kopiar des Klosters Gehrden.- Gutsverwaltung des 19.-20. Jhdts.

Äbtissinnen: Lutgardis o.J. (nur im Nekrolog), Beatrix 1200 bzw. kurz danach (Witwe des Werner de Brach), Wigmodis 1227, Jutta 1245, Jutta von Badenstene 1245 (magistra), M. 1252, Alheidis de Schoneberg 1260/1268, B. 1284, Woldradis 1297, Ida von Bonnichhusen 1305, Gisle von Luthardessen 1420, Elisabeth (?) Nagel vor 1464/ 1474, Gertrud von Bunstrup (Dumstorp) 1464/1474-1489, Alveradis (de) Beghe(n) 1490/1529, Anna van der Borch 1529-1574, Dorothea von Offen 1574-1603, Angela von Oeynhausen 1603-1634, (Sedisvakanz 1635-1636), Ida von Bönninghausen 1636- 1657, Sophia Agnes de Wylstrop (Wilstorph) gen. Cölbe 1657-1678, Clara Luberta von Westphalen 1678, Anna Catharina von Oeynhausen 1679-1693, Margaretha Josina Ursula von Schorlemer 1694-1705, Johanna Wilhelma Elisabeth von Haxthausen 1705- 1711, Maria Anna Catharina de Groten bzw. Groote 1711-1716, Victoria Dorothea von Juden 1716-1741, Henrietta Scholastica von Canstein 1741-1773, Maria Victoria von Juden 1773-1798, Maria Victoria (von) Burchard 1798-1810.

Umfang : 2,50 lfm.

>> zum Findbuch Dri.Geh.Kl.Ak - Archiv Driburg, Kloster Gehrden, Akten
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken