For Forell (AD)




Beschreibung :
Das Familienarchiv von Forell wurde 2006 und 2008 als Teil der Vereinigten Westfälischen Adelsarchive e.V. im Archivamt deponiert. Die aus dem Rheinland stammende Familie, die im 18. Jahrhundert in die Dienste der preußischen Könige trat, erhielt 1803 eine Bestätigung ihres Adels und erwarb 1810 infolge der Heirat des Johann Christian von Forell mit Karoline Freiin von Pallandt das Schloss Strünkede bei Herne, das 1901 an eine Bergbaugesellschaft verkauft wurde.

Für dieses Archiv ist der Leiter des LWL-Archivamts für Westfalen, Dr. Marcus Stumpf, zuständig:

Tel. 0251/591-3890

E-Mail: marcus.stumpf@lwl.org
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken