Füc Füchteln (AD)




Beschreibung :
Haus Füchteln bei Olfen befand sich seit dem 14. Jahrhundert im Besitz der Wolf von Lüdinghausen und geriet 1761 mit dem 1754 erworbenen Gut Rönhagen, das im 16. Jahrhun-dert von den von der Leythe an die von Schenckinck, von diesen an die von Ledebur, 1661 an die von Holdinghausen, 1746 an von Ketteler gegangen war, in Konkurs. Die Güter gingen an unterschiedliche Eigentümer, gelangten jedoch um 1830 beide an die von Bodelschwingh-Plettenberg zu Sandfort, die sie 1839 an die Grafen von Korff gen. Schmising zu Tatenhausen verkauften. Das Schriftgut vor 1830 ist aus dem Archiv Tatenhausen ausgegliedert worden.

Für dieses Archiv ist als Referentin Dr. Antje Diener-Staeckling zuständig:

Tel. 0251 /591-3897

E-Mail: antje.diener-staeckling@lwl.org
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken