Ass.G - Güter



Signatur : Ass.G

Laufzeit : 01.04.0007-31.12.1982


Inhalt :
3176 Akten (14-20. Jh.)

In diesem Bestand sind die Archivalien aller Güter außer Assen und Dinklage zusammengefasst worden. Die Bestände sind zum Teil verfilmt.

Findbücher: Ass.G 1 - 2

1. Bilme bei Werl

23 Akten (16.-19. Jhdt.)

Lehnsachen; Urbanuskapelle zu Bilme.

2. Bisping

478 Akten (15.-20. Jhdt.)

Familien Norrendin, von Frydag, von Valke, von Voss zu Telgte; Kolonate in den Kirch-spielen Albersloh, Alverskirchen, Ascheberg, Enniger, Everswinkel, Heessen, Hoetmar, Lüdinghausen, Neuenkirchen, Oelde, Rinkerode, Telgte, Westbevern; Kolonate der von Voss in den Kirchspielen Everswinkel, Hoetmar, Telgte, Walstedde, Westbevern, Westkirchen; Rechte des Hauses Bisping in der Davert; Kirche und Mühle zu Rinkerode; Haus Patzlar.

3. Borg zu Everswinkel

74 Akten (16.-20. Jhdt.)

Familie von dem Berge; Kolonate in den Kirchspielen Alverskirchen und Everswinkel; Häuser in Everswinkel und Freckenhorst.

4. Dahlberg bei Bramsche

13 Akten (18.-19. Jhdt.)

Gutsverwaltung; Rechte.

5. Daisbach

135 Akten (16.-20. Jhdt.)

Gutsverwaltung; reichsfreie Dörfer Daisbach, Kettenbach, Ober- und Niederhausen; Gericht; Streitigkeiten mit Nassau; Kirchen- und Schulwesen.

6. Dinker bzw. Galen

117 Akten (16.-19. Jhdt.)

Familien von Galen, von Torck; Kolonate in den Kirchspielen Dinker und Welver; Kirche zu Dinker; die Schwannemühle bei Dinker.

7. Friedrichsburg bei Münster

48 Akten (18.-20. Jhdt.)

Bau der Friedrichsburg 1721-1729; Gutsverwaltung.

8. Göttendorf

175 Akten (16.-20. Jhdt.)

Familien von Ascheberg, von Westrem; Rechte in der Davert; Kolonate in den Kirchspielen Albersloh und Rinkerode; Windmühlen zu Rinkerode und Sendenhorst.

9. Richthöfe in Haltern und Dülmen

162 Akten (16.-20. Jhdt.)

Familie von Asbeck; Besetzung der Richterstelle; Zubehör; Rechnungen.

10. Harderburg

88 Akten (16.-20. Jhdt.)

Familien Tegeler, von Schepeler, von Lengerke, Lodtmann; Zubehör; Prozesse; Gut Wulften (nur 20. Jhdt.).

11. Harme

44 Akten (16.-19. Jhdt.)

Familien von Mönnich, von Dumbstorf; Häuser Harme und Blankendorf; Gutsverwaltung.

12. Heede

335 Akten (15.-20. Jhdt.)

Familie von Heede, Lehen und Afterlehen; Gerechtsame; Emsregulierung; Gemeinde Heede.

13. Landegge

23 Akten (17.-19. Jhdt.)

Familien von Langhals, von Heede, von Schade, von Münster; Markenrechte.

14. Hopen

54 Akten (17.-19. Jhdt.)

Familie von Pennethe (Pente), von Dincklage, von Haren; Mühlen zu Hopen und Mär-schendorf; Pachtsachen.

15. Häuser in Münster und Rheine

68 Akten (16.-20. Jhdt.)

Münster: Hof am Neuplatz (Vorbesitzer Graf von Bentheim, von Cochenheim); Vikarienhaus an der Wilmerstege; ehemals fürstlicher Hofgarten; Haus Bäckergasse Nr. 25; Hof und Häuser an der Hundestege bzw. Clemensstraße; kleiner Galen'scher Hof an der Frauenstraße; Assen'scher Hof im Breul; Kapuzinerkloster.- Haus in Rheine.

16. Neuengraben

545 Akten (15.-20. Jhdt.)

Familien Schwarte, von der Tinnen, von Stenbeke, Moneke, von dem Berge; Lehen; Mühle zu Neuengraben; Kolonate in den Kirchspielen Alt-Ahlen, Albersloh, Drensteinfurt, Enniger, Hoetmar, Legden, Milte, Sendenhorst, Vorhelm, Walstedde, Warendorf; Monekenhove Kspl. Sendenhorst; Haus Borg zu Everswinkel; Herrlichkeit Enniger.

17. Norberding

67 Akten (16.-19. Jhdt.)

Familien von Schagen, von Tecklenburg; Gut Schwege; Burglehen zu Vechta; Kolonate in den Kirchspielen Bakum, Steinfeld und Vestrup; Kirche in Bakum.

18. Ottenstein

12 Akten (18.-19. Jhdt.)

Familie von Morrien; Rechnungen.

Der Hauptbestand wurde 1840 an den Fürsten zu Salm-Salm abgegeben und befindet sich in Anholt.

19. Ottmarsbocholt

99 Akten (17.-20. Jhdt.)

Familie von Münster zu Lindhövel; Kolonate.

20. Querlenburg

47 Akten (17.-19. Jhdt.)

Familien von Dorgeloh, von Jemgum; Markensachen; Kolonate.

21. Romberg

238 Akten (16.-20. Jhdt.)

Familien von der Leithe, Wulf; Gerechtsame, Gericht zu Ascheberg; Kolonate in den Kirch-spielen Ascheberg und Lüdinghausen; Haus Bisping.

22. Lendermann

32 Akten (16.-19. Jhdt.)

Familie Lendermann; Höfe Lendermann Kspl. Ascheberg und Sunnenbern Kspl. Herbern; Pachtsachen.

23. Salterheide

15 Akten (17.-19. Jhdt.)

Belehnung vom Kloster Corvey; Pachtsachen.

24. Schulzenhof Suermann

14 Akten (18.-19. Jhdt.)

Lehnsachen; Gerechtsame.

25. Sutholz-Tribbe

20 Akten (18.-19. Jhdt.)

Familien von Sutholte, von Chalon gen. Tribbe; Pachtsachen.

26. Sutholz-Quernheim

22 Akten (17.-19. Jhdt.)

Familien von Sutholte, von Quernheim, von Madra; Lehnsachen; Pertinenzien.

27. Sythen, Hoetmar, Seppenhagen

27 Akten (16.-19. Jhdt.)

Familie von Ketteler; Lehnsachen; Besitz zu Stromberg.

28. Völlen

89 Akten (17.-19. Jhdt.)

Verwaltung und Verpachtung; Deichbau; Moorkolonisation; Grenzstreitigkeiten zwischen Münster und Ostfriesland.

29. Warendorf

21 Akten (16.-19. Jhdt.)

Familie von Nagel; Haus Werter zu Warendorf.

Umfang : 20,10 lfm.

>> zum Findbuch Ass.G - Archiv Assen, Güter
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken