Mels.NA - Neues Archiv (20. Jh.)



Signatur : Mels.NA

Laufzeit : 1665-1996


Inhalt :
325 Akten (1665-1996); 32 Kartons unverzeichnet.

Der bestandsbildende Aktenschnitt wurde mit der Übernahme der Gutsverwaltung durch Clemens Joseph von Wrede im Jahre 1906 gesetzt.

Verwaltung der Güter Melschede, Grabenstätt am Chiemsee, Birlinghofen bei Oberpleis; Gutsbezirk Melschede; Kommanditbeteiligung an den Bankhäusern Pferdmenges & Co. und Sal. Oppenheim jr. & Cie.; Familie von Wrede.

Findbuch: Mels.NA

Umfang : 9 lfm.
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken