Ber Berleburg, Fürstliches Archiv




Beschreibung :
Als 1357 die 1174 erstmals erwähnten Grafen von Wittgenstein in männlicher Linie ausstarben, ging die Grafschaft über eine Erbtochter an die Linie der Grafen von Sayn, die sich im Besitz der Herrschaften Homburg vor der Mark und Vallendar bei Koblenz befand. 1554 wurde die Herrschaft Neumagen an der Mosel, die Anfang des 16. Jahrhunderts von den Vögten von Hunolstein an eine Linie der Herren von Isenburg gelangt war, durch Erbschaft erworben. 1603 erfolgte eine Erbteilung, bei der Georg das Amt Berleburg, die Herrschaft Homburg, Haus und Herrschaft Bruch bei Dierdorf und die Herrschaft Neumagen an der Mosel erhielt und die Linie Sayn-Wittgenstein-Berleburg begründete, Ludwig das Amt Laasphe mit dem Schloss Wittgenstein und die Herrschaft Vallendar erhielt und die Linie Sayn-Wittgenstein-Wittgenstein begründete. 1792 wurden die Grafen von Sayn-Wittgenstein-Berleburg in den Reichsfürstenstand erhoben. Die Grafschaft wurde 1806 vom Großherzog von Hessen-Darmstadt mediatisiert. 1816 wurde sie Bestandteil der preußischen Provinz Westfalen. Im Landesarchiv Speyer befindet sich ein Bestand zur Sayn-Wittgensteinschen Herrschaft Neuhemsbach mit 3 Urkunden (1499-1662) und 199 Akten (15.-18. Jhdt.), Findbuch im LWL - Archivamt für Westfalen.

Literatur

G. Wrede, Territorialgeschichte der Grafschaft Wittgenstein, Marburg 1927.- Urkundenbuch für die Geschichte des gräflichen und freiherrlichen Hauses der Vögte von Hunolstein, hrsg. v. F. Töpfer, 3 Bde. Nürnberg 1866-1872. - A. Blasel, Bibliothek und Archiv im Berleburger Schloss, in: Wittgenstein Bd. 20/1956, H. 1/2, S. 68-72. - M. Stumpf, Bad Berleburg im Spiegel der archivalischen Quellen, in: R. Riedesel / J. Burkardt / U. Lückel (Hrsg.): Bad Berleburg - Die Stadtgeschichte, Bad Berleburg 2009, S. 135-141. - Bibliographie Wittgenstein online (http://www.bibliographie-wittgenstein.homepage.t-online.de).

Eigentümer:

Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

Benutzung erfolgt nur über das LWL-Archivamt für Westfalen. Urkundenbestand und Aktenbestand A sind verfilmt (Filme im Archivamt benutzbar) und digitalisiert (Ber.A ist online verfügbar).

Für dieses Archiv ist der Leiter des LWL-Archivamts für Westfalen, Dr. Marcus Stumpf, zuständig.

Tel. 0251/591-3886

E-Mail: marcus.stumpf@lwl.org
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken