Sas Sassendorf




Beschreibung :
Mit dem Ankauf des Gutes Sassendorf durch Johann Gottfried von Bockum gen. Dolffs von Dietrich von Roßkampf 1765 wurde auch die Hauptlinie der zum Soester Patriziat gehörigen Familie von Bockum gen. Dolffs in der Soester Börde landsässig. Bei dem Erwerb des Gutes, das 1767 die Rechte eines freiadeligen Gutes erhielt, wurden offenbar keine Archivalien übernommen. Das Sassendorfer Archiv ist in erster Linie das Archiv der Familie von Bockum gen. Dolffs, in das 1803 durch Erbschaft auch das Archiv der Soester Familie von Menge eingeflossen ist. (Vgl. Völlinghausen)

Für dieses Archiv ist als Referent Dr. Gunnar Teske zuständig:

Tel. 0251/591-3378

E-Mail: gunnar.teske@lwl.org
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken