Tat.Bel - Bellering



Signatur : Tat.Bel

Laufzeit : 1511-1824


Inhalt :
142 Akten (16.-19. Jh.)

Das landtagsfähige Gut Bellering im Kirchspiel Laer im münsterischen Amt Horstmar wurde 1712 durch den Domherrn Heinrich von Korff gen. Schmising von den Geschwistern Travelmann erworben und gelangte von ihm an den Stammherrn der Familie auf Tatenhausen.

Erwerb; Travelmannsche Schulden; Jagdgerechtigkeit; Pachtkotten.

Findbuch: Tat.Bel (online)

Umfang : 1,50 lfm.

>> zum Findbuch Tat.Bel - Archiv Tatenhausen, Bellering
Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken