Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten

1442
Permalink der Verzeichnungseinheit

Doppelwahl zwischen der Margarets von Braunschweig, Witwe des Edelherrn Simon von der Lippe, und der Dechantin Margarete von Gleichen: Frage der Wahlberechtigung der Kanoniker bzw. Hebdomadarii (Prozeß vor dem Kommissar Dr. Heinrich von Erpel, Propst von St. Severin in Köln)





16. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Entwurf einer Wahlkapitulation





1504, 1524
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben des Stephan Ryve: Kosten der Bemühungen des Johann Ingenwinckel, Propst zu Xanten, in Rom betreffs der Unterlagen der Annen von Hovelstein und N. von Neuenahr weaen der Koadiutorie der Gräfin (Bonizeth) von Limburg Festsetzung des Termins für die Äbtissinnenwahl nach dem Tode der Boniseth von Limburg





um 1600
Permalink der Verzeichnungseinheit

Allgemeines Muster einer Wahlkapitulation Wahlkapitulation der Äbtissin Elisabeth Albertina





1515
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Anna Gräfin zu Liraburg, Scnolasterin und Thesaurarin, zur Koadjutorin der Äbtissin Boniseth von Limburg, Bitte um Bestätigung





1564
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl einer Koadjutorin der Äbtissin Anna geb. Gräfin zu Limburg-Styrum Notanda über die Bestätigung der Äbtissinnenwahl durch den Papst





1556
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dr. H. Krey (oder Dreyer?) an die Äbtissin zu ihrem Regierungsantritt: Rechtfertigung seiner bisherigen Bedienung, Vorschläge zur Handhabung der Wahlkapitulation





1565
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll der Feierlichkeiten bei der Wahl der Äbtissin Margarete Gräfin zur Lippe





1575
Permalink der Verzeichnungseinheit

Äbtissin Margarete an Georg Jacobi, Lic. und Offizial, sowie Peter van Defft, Siegler zu Werl, wegen der Bestätigung durch den Erzbischof zu Köln, Salentin





157[5]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Godfried Gropper und Ludger Heresbach namens des Kölner Erzbischofs Salentin: Bestätigung der Äbtissin Felicitas Gräfin zu Eberstein





1578
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll über die Wahl und die Einführung der Äbtissin Felicitas Gräfin von Eberstein (Perg. und Abschriften auf Papier)





1578
Permalink der Verzeichnungseinheit

Annahme der Elisabeth Fürstin zu Braunschweig-Lüneburg, Äbtissin zu Gandersheim, zur Koadjutorin der Äbtissin Felicitas Gräfin zu Eberstein





1586
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll über die Wahl der Äbtissin Magdalena Gräfin zur Lippe (bzw. auch der Dechantin und Koadjutorin)





1586
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll der Wahl der Äbtissin Magdalena Gräfin zur Lippe (mit Wahlkapitulation)





1586
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erklärung der Äbtissin Magdalena Gräfin zur Lippe über die Rechte der zur Koadjutorin gewählten Dechantin Felicitas Gräfin zu Eberstein





16. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bericht über die Inthronisation der Äbtissin (Bruchstück)





16. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beratungen über Änderungen in der Wahlkapitulation der Äbtissin (Konzept)





1604
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ansetzung des Termins für die Wahl einer Äbtissin





1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann von Gropendorf und Sigebert Pottgiesser an den Grafen zur Lippe: Mitteilung über den Tod der Äbtissin Felicitas





1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Intercessionales des Herzogs Alexander zu Schleswig-Holstein und des Grafen Hans Günther zu Schwarzburg an die Wochenherren: Berücksichtigung der Dechantin Catharina zu Schwarzburg bei der Äbtissinnenwahl





1621-18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechte des Kapitels hinsichtlich der Wahl einer Äbtissin

Enthaeltvermerke : enthält:
Alexander Herzog zu Schleswig-Holstein und Graf von Oldenburg wegen der Observanz der Nachfolge der Dechantin in das Amt der Äbtissin, 1621, 1625;
Hermann Schmackpfeffer wegen der Clausula Salvatoria im Revers, 1658;
Verfügung der Äbtissin Elisabeth Louisa über das Verhältnis ihrer Nachfolgerin zum Kapitel, 1658;
Einwände der Walburg Magdalena Gräfin zu Wied wegen der Wahl einer Koadjutorin, 1660;
Verzeichnis der Ansprüche zur Lieferung von Brot und Wein an die residierenden Kapitularen, 1675;
Wahlkapitulation der Äbtissin, 1686;
Joh. Henrich von Wanden wegen der Statutengelder des Herrn von Donop für die Äbtissinnenwahl, 1688;
Recht zur Einberufung eines Kapitelkonvents, Übernahme der Observanz von Quedlinburg, 1689;
Präsenzgelder (bzw. Empfang von Salz) für die Teilnahme an der Sitzung am Abend von St. Andreae, 1696;
Äbtissin über die Zusammenarbeit mit dem Kapitel, [um 1700];
Anspruch der Kapitularinnen auf eine Geldsumme für die Teilnahme an der Wahl, o. D.;
Monita bzw. Observanz beim Tode einer Äbtissin, Bestimmungen des Stifters Walderus, 18. Jh.;
Verzeichnis der Gebühren für die Investitur eines Wochenherrn bzw. einer Jungfer im Stift auf dem Berge, 18. Jh.




1649
Permalink der Verzeichnungseinheit

Resignation der Äbtissin Sidonia Gräfin von Oldenburg wegen ihrer Heirat mit Herzog August von Holstein, Wahl der Elisabeth Louisa, Pfalzgräfin bei Rhein zur Äbtissin, Beschwerde des Kapitels von St. Johann und Dionys wegen ihrer nicht rechtmäßigen Teilnahme an der Wahl





1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlkapitulation (5 Exemplare)





1649-1685
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlkapitulationen

Enthaeltvermerke : enthält:
Elisabeth Louisa Pfalzgräfin bei Rhein, 1649;
Elisabeth Albertina Fürstin zu Anhalt, 1685;
Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein, 1667




1649, 1651
Permalink der Verzeichnungseinheit

Residierende Kapitularen an Elisabeth Louisa Pfalzgräfin bei Rhein: Wahl einer neuen Äbtissin, Wahlkapitulation, 1649;
Aufnahme der Anna Amalia Gräfin zu Leiningen als Kanonissin, 1651






1649
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Elisabeth Louisa Pfalzgräfin bei Rhein zur Koadjutorin der Äbtissin Sidonia Gräfin zu Oldenburg





1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechantin, Kanonissinnen und Kapitularen an Elisabeth Landgräfin zu Hessen: Mitteilung über die Wahl zur Koadjutorin





1658
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann Dietrich ... aus Kassel an die Prinzessin Elisabeth von Hessen zur Mission des v. Cornberg zur Wahl einer Koadjutorin bzw. Äbtissin





1660 - 1661
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg zur Wahl der Prinzessin Elisabeth von der Pfalz zur Koadjutorin





1660 - 1661
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein zur Koadjutorin der Äbtissin Elisabeth Louisa Pfalzgräfin, Proteste der Dechantin Walpurg Magdalena geb. Gräfin zu Wied und der Thesaurarm Elisabeth geb. Landgräfin zu Hessen





1660
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlkapitulation der Äbtissin Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein





(um 1660)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben der Gräfin Sabina zur Lippe aus Brake an Elisabeth Prinzessin zu Hessen, Küsterin zu Herford: u.a. Einwände gegen die Wahl einer Koadjutorin





1661
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anberaumung der Wahl einer Koadjutorin durch die Dechantin Walpurge Magdalene und die Kanonisse Sabina





1661
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg an Thomas Schlipstein wegen der Wahl einer Koadjutorin





1667
Permalink der Verzeichnungseinheit

Regierungsantritt der Äbtissin Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein nach dem Tode der Äbtissin Elisabeth Louise, Revers der Äbtissin zur Wahrung der Rechte des Kapitels





1667
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bemerkungen zur abzuschließenden Wahlkapitulation





1667
Permalink der Verzeichnungseinheit

Memorial des Kapitels wegen der Nichtanwesenheit bei der Besitzergreifung der neuen Äbtissin, Forderungen des Kapitels





1679
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankündigung der Äbtissin über die Wahl einer Koadjutorin mit dem Vorschlag der Wahl der Elisabeth Albertina Prinzessin zu Anhalt





1679
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg an die Äbtissin Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein: Zurückweisung des Gerüchts zur Entsendung des Reg.Rats Crausen aus Minden zum Abwarten des Todes der Äbtissin





1679 - 1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Elisabeth Albertina Fürstin zu Anhalt, Tod der Äbtissin Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein, Dispens wegen der Minderjährigkeit der Koadjutorin, Einspruch der Elisabeth Landgräfin zu Hessen-Kassel





1578-1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl einer Koadjutorin

Enthält:
Korrespondenz der Äbtissin Elisabeth Louisa Pfalzgräfin bei Rhein zur Wahl einer Koadjutorin (Elisabeth Albertina Prinzessin zu Anhalt), 1679-1680;
desgl. Wahl der Pfalzgräfin Elisabeth zur Koadjutorin der Äbtissin Elisabeth Louisa Pfalzgräfin, 1660-1661;
Wahl der Dechantin Agnes Gräfin zu Eberstein zur Koadjutorin der Äbtissin Magdalene Grafin zur Lippe, 1601;
Wahl der Elisabeth von Braunschweig, Äbtissin zu Gandersheim, zur Koadjutorin der Äbtissin Felicitas von Eberstein, o. D.;
Schreiben des Lic. Hermann Hamelmann zu Minden an den lippischen Rat und Drosten Friedrich Warpup, 1588;
Schreiben der fürstl. Braunschweigischen Abgesandten, 1578




1679 - 1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Prinzessin Elisabeth Albertina von Anhalt zur Koadjutorin der Äbtissin Elisabeth Pfalzgräfin bei Rhein





1679-1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Revers des Johann Georg Fürsten zu Anhalt zur Schadloshaltung für die wegen der Minderjährigkeit seiner Tochter Elisabeth Albertina bei einer Wahl zur Koadjutorin entstehen den Kosten





1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inthronisation der Äbtissin Elisabeth Albertina Prinzessin zu Anhalt, kaiserl. Bestätigung, Wahlkapitulation

Enthaeltvermerke : enthält auch:
Entrichtung eines Zinses durch die sich aut der Freiheit Niederlassenden




1685-1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verzicht der Elisabeth Albertina Fürstin zu Anhalt auf das Amt einer Äbtissin, Wahl der Elisabeth Prinzessin zu Hessen zur Koadjutorin





1685
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben an den Kanzleidirektor Barcknausen zu Detmold bzw. an den Obristen Hanstein: Votum der Dechantin bei der Äbtissinnenwahl, Hoffnungen auf die Koadjutorie, erwarteter Marsch der kaiserlichen und kurkölnischen Truppen





1685 - 1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Elisabeth Landgräfin zu Hessen zur Koadjutorin der Äbtissin Elisabeth Albertina Fürstin zu Anhalt





1685 - 1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sukzession der Prinzessin Elisabeth von Hessen-Kassel nach dem Verzicht der Äbtissin, geb. Prinzessin zu Anhalt: Korrespondenz mit Kurbrandenburg, Fürsten zu Anhalt-Dessau





1685 - 1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Elisabeth Landgräfin zu Hessen zur Äbtissin, Inthronisation





1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz der Bevollmächtigten, u.a. Grumka (Grumbkow), zur Wahl der Elisabeth Landgräfin zu Hessen zur Äbtissin

Enthaeltvermerke : enthält u.a.:
Zufriedenheit des Kurfürsten von Brandenburg mit der Wahl, Übersicht über die Kosten der Reise nach Herford;
Dietrich von Kanstein zu Rinteln wegen eines Pagen und einer Jungfer




[1686]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vollmacht der Charlotta Sophia Herzogin von Livland aus Kassel für den Kapitular Joh. Henrich Wahden zur Äbtissinnenwahl





1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlkapitulation der Äbtissin Elisabeth Landgräfin zu Hessen-Kassel





1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Elisabeth von Hessen zur Koadjutorin der Äbtissin Elisabeth Albertina Fürstin zu Anhalt





1686 - 1689
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl, Konfirmation und Inthronisation der Äbtissin Charlotte Sophie, Wahlkapitulation





1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Glückwunschschreiben des Kurfürsten von Brandenburg an die Äbtissin Elisabeth aus Anlaß ihres Amtsantritts





1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll über die Einführung der Äbtissin Charlotte Sophie Herzogin von Livland (Konzept)





1688
Permalink der Verzeichnungseinheit

Proklamation des Amtsantritts der gewählten Äbtissin Charlotta Sophia Herzogin in Livland, Korrespondenz zu ihrer Wahlkapitulation





1688
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vorschlag wegen der Teilnehmer an der Festtafel bei der Inthronisation der Äbtissin Charlotte Sophie Herzogin in Livland Prozessionsordnung bei der Inthronisation





1689
Permalink der Verzeichnungseinheit

Glückwunschschreiben der Kurfürstin Sophie Charlotte von Brandenburg an die Äbtissin Charlotte Sophie zu deren Wahl





1697-1698
Permalink der Verzeichnungseinheit

Intervention der Kaiserin Eleonore Magdalena Theresia geb. Pfalzgräfin bei Rhein für die Wahl der Pfalzgräfin Maria Elisabeth zur Koadjutorin





17. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Prozessionsordnung bei der Inthronisation einer Äbtissin





17. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erkundigung der Äbtissin bei dem Geheimsekretär über verschiedene Fragen der Inthronisation, kaiserl. Bestätigung, Lehnsempfang





Ende 17. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sophia Ernestina Gräfin zur Lippe an den Kurfürsten von Brandenburg wegen ihrer Stimme bei der Äbtissinwahl





1705
Permalink der Verzeichnungseinheit

Übersicht über die Verhandlungen über einzelne Punkte der Wahlkapitulationen 1621-1689





1720 - 1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neuwahl der Äbtissin, der Markgräfin von Schwedt, wegen der Erkrankung der bisherigen Äbtissin (Handakten des Geh. Staatsrats und Landdrosten des Fürstentums Minden, von Osten]

Enthaeltvermerke : darin u.a.:
Bericht des Landchirurgus Künemann über den Gesundheitszustand der Äbtissin (Bl. 16), Vollmachten, Wahlzusagen;
Unzufriedenheit der Äbtissin über die Wahl der Prinzessin von Hessen-Homburg zur Decanesse;
Beschwerde der Stadt über die Einziehung eines Stättegeldes von einer Bierschenke (Bl. 219);
Einwände gegen die Aufnahme neuer Stiftsdamen (Prinzessin von Holstein)




1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Postscriptum zur Auseinandersetzung zwischen dem Kapitel und der Äbtissin wegen deren Pläne zur Annahme einer Koadjutorin unter Unterstützung durch den kaiserlichen Hof





1725 - 1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nachfolge der verwitweten Markgräfin von Brandenburg-Schwedt, geb. von Anhalt-Dessau, Nachrichten über den Gesundheitszustand der bisherigen Äbtissin (Handakten des Landdrosten von Osten: Korrespondenz, u.a. mit dem König, dem Staatsminister von Ilgen und der Markgräfin)





1727 - 1728
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz der Äbtissin Prinzessin in Preußen, mit Ilgen, wegen ihrer Wahl (franz.)





1727 - 1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Prinzessin Sophie Dorothee Marie in Preußen (mit Stimmzetteln)





1628-1729, 1745-1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Amtsübernahme der neuen Äbtissin Johanne Charlotte von Anhalt-Dessau und geforderte Reversale bzw. Wahlkapitulation

Enthaeltvermerke : enthält:
Revers der Mediziner der Freiheit wegen Nichteinmischung in das Geschäft der Apotheker, 1728;
Urteil der Universität Jena in Sachen Stadt ./. Äbtissin Magdalena zur Lippe wegen Substitution der Prediger (Bl.. 3), 1628;
Beibringung von Akten über die Äbtissinwahl nach dem Tod der Äbtissin (Bl.. 10), 1728;
Nachlaß der Fräuleinsteuer aufgrund der Vermählung des Erbprinzen Markgrafen zu Ansbach mit Friederike Louise (81. 79), 1729;
Präsent des Magistrats beim Eintreffen der Äbtissin (81. 82), 1729;
Sentenz der Universität Helmstedt in Sachen Rat zu Herford ./. Äbtissin Magdalena Gräfin zur Lippe über die geistliche Jurisdiktion in der Münsterkirche von 1629 (Bl. 87);
Qualität der Lehen als feuda promiscua (Bl. 91);
Sentenz der Universität Tübingen (Bl. 105), 1629;
Revers beim Amtsantritt der neuen Äbtissin Prinzessin von Holstein (Bl.. 136), 1745-1746;
Präsent für die Äbtissin von der Stadt, 1750, 1766;
Auslagen bei der Koadjutorwahl (Bl. 171), 1784-1796




1727 - 1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Äbtissin Johanne Charlotte geb. Prinzessin von Anhalt, verwitwete Markgräfin von Brandenburg-Schwedt





1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlkapitulation und feierliche Inthronisation der Äbtissin Johanna Charlotte Prinzessin in Preußen





1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Proklamation des Regierungsantritts der Äbtissin Johanna Charlotta verwitwete Prinzessin in Preußen





1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Sophia Dorothea Maria Prinzessin in Preußen zur Koadjutorin der Äbtissin Johanna Charlotta Prinzessin in Preußen Markgräfin zu Brandenburg, geb. zu Anhalt





1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inthronisation der Äbtissin Johanna Charlotta verwitwete Prinzessin in Preußen, geb. Fürstin zu Anhalt





[1729]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inthronisation der Äbtissin Johanna Charlotta (von Anhalt-Dessau)





1734 - 1802
Permalink der Verzeichnungseinheit

Voten der persönlich nicht anwesenden Kanonissen für die Wahl einer Koadjutorin bzw. der Dechantin





1745, 1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verzicht der Prinzessin Anne Amalie von Preußen (Nachfolgerin nach dem Verzicht der Prinzessin Sophie Dorothe Marin von Preußen 1734), Neuwahl der Hedwig Sophie Auguste Herzogin von Schleswig-Holstein, Pröpstin zu Quedlinburg, zur Koadjutorin, 1745

Enthaeltvermerke : darin auch:
Pro Memoria über die Gelder zur Einführung der Dechantin, 1680




1745 - 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kommissionsakten zur Wahl einer Koadjutorin in Herford: von Schellersheim, Regierungspräsident zu Minden von Reck bzw. Regierungspräsident von Arnim





1745
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Hedwig Sophia Augusta Herzogin zu Schleswig-Holstein zur Koadjutorin nach dem Verzicht der Prinzessin Anne Amalie in Preußen





1750-1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz zur Wahl der Prinzessin Friderike Charlotte Leopoldine Luise von Brandenburg-Schwedt zur Koadjutorin

Enthaeltvermerke : enthält u.a.:
König Friedrich II. an den Markgrafen Heinrich von Brandenburg-Schwedt




Permalink der Verzeichnungseinheit

Gratulations-, Dank- und Entschuldigungsschreiben der Kononissinnen auf die von der Äbtissin Hedwig Sophie Auguste ergangenen Einladungen zu ihrer Inthronisation





1750, 1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

Amtsantritt der Äbtissin Hedwig Sophie Auguste Prinzessin von Schleswig-Holstein: Besitzergreifung der Abtei durch Bevollmächtigte, Inthronisation, Wahlkapitulation





1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

König Friedrich II. an die Äbtissin: Abordnung des Geh. Justiz-Rats und Regierungs-Direktors in Minden, von Huß, als Bevollmächtigten des Königs bei der Inthronisation der Äbtissin Hedwig Sophie Auguste





1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inthronisation der Äbtissin Hedwig Sophia Herzogin zu Schleswig-Holstein





1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inthronisation der Äbtissin Hedwig Sophie Augusta Herzogin zu Schleswig-Holstein, Wahlkapitulation





1755
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll der Wahl (mit Stimmzetteln) der Prinzessin Friderike Charlotte Leopoldine Luise von Brandenburg-Schwedt zur Koadjutorin





1755
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Friderica Charlotta Leopoldine Louise Prinzessin in Preußen, Koadjutorin der Äbtissin Eleonora Landgräfin zu Hessen





1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beitritt der Äbtissin Friederique Charlotte Leopoldine Louise Prinzessin in Preußen zu der von ihrem Vater während ihrer Minderjährigkeit abgegebenen Verpflichtungserklärung gegenüber dem König in Preußen (Abschrift)





1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

Huldigungsrevers der Äbtissin Friderica Charlotte Leopoldine Prinzessin von Brandenburg gegenüber dem König von Preußen (Konzept)





1766
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Prinzessin Christine Charlotte von Hessen-Kassel zur Koadjutorin der Äbtissin Friderike Charlotte von Preußen





1766
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einladung zur Inthronisation der Äbtissin Friderica Charlotta Leopoldina Louisa Prinzessin von Preußen





1766
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll über die Inthronisation der Äbtissin Friderike Charlotte Leopoldine Luise Prinzessin in Preußen





1779
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Dechantin Henriette Amalia Prinzessin von Anhalt zur Koadjutorin wegen der schlechten Gesundheit der bisherigen Koadjutorin Prinzessin Charlotte von Hessen-Kassel





1779, 1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit der Äbtissin und dem König von Preußen wegen der Koadjutorinwahl und Übertragung der dadurch freigewordenen Stelle einer Dechantin an die Prinzessin Ulrica Sophia von Hessen-Homburg





1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl der Dekanisse Friderike Dorothea Louise Philippine Prinzessin von Preußen zur Koadjutorin der Äbtissin Friderica Charlotta Leopoldine Louisa Prinzessin von Preußen





1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Revers der Auguste Marie Caroline Prinzessin zu Nassau, Dechantin zu Herford, für den Fall ihrer Wahl zur Koadjutorin





1808
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beamte zu Herford an den Staatsrat bzw. den Innenminister des Königreichs Westphalens: Bemühungen der Dechantin von Schwarzburg-Sonderhausen um die Nachfolge der + Äbtissin Prinzessin von Preußen; Bemühungen der Stadt um den Sitz des Zivilgerichts nach Erhalt des Kriminalgerichts; Präbenden im Stift auf dem Berge





17.-18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meist undatierte Schriftstücke zur Wahl und Inthronisation der Äbtissin (Bruchstücke)